Atheismus und religiöse Indifferenz

DOWNLOAD NOW »

Author: Christel Gärtner,Detlef Pollack,Monika Wohlrab-Sahr

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663093018

Category: Social Science

Page: 405

View: 1971

Das Buch befasst sich in theoretischen und empirischen Beiträgen mit dem Aufkommen und der Durchsetzung atheistischer und religiös indifferenter Positionen und Einstellungen in Vergangenheit und Gegenwart. Davon ausgehend werden Fragen nach dem Charakter und der Zukunft des Religiösen diskutiert.

Skandinavische Literaturgeschichte

DOWNLOAD NOW »

Author: Jürg Glauser

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3476052575

Category: Literary Criticism

Page: 580

View: 853

In aktualisierter Fassung und mit einem Kapitel über die Literatur seit 2000 wird das Standardwerk zur Skandinavischen Literaturgeschichte neu vorgelegt. Das Kompendium beschreibt die Geschichte der Literaturen Dänemarks, Norwegens, Schwedens und Islands; die Literaturen in finnischer, färöischer, samischer und grönländischer Sprache kommen hinzu. In facettenreichen Porträts des literarischen Geschehens werden herausragende Autoren wie Holberg, Ibsen, Strindberg, Lagerlöf, Blixen, Laxness, Lindgren, Tranströmer u.v.a. gewürdigt. Zugleich entsteht ein faszinierendes Panorama der skandinavischen Kulturgeschichte vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

Schlüsseltexte der Kritischen Theorie

DOWNLOAD NOW »

Author: Axel Honneth,Goethe-Universität

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 353190227X

Category: Social Science

Page: 414

View: 2960

Der Band bietet einen umfassenden, einführenden Überblick über die etwa 80 wichtigsten Texte der Kritischen Theorie. Auf diese Weise gelingt eine verständliche und fundierte Einführung in die Kritische Theorie. Beitragsautoren sind u.a. Sighard Neckel, Rolf Wiggershaus, Werner Plumpe, Wolfgang Bonß und Martin Seel.

Stichworte

Kritische Modelle 2

DOWNLOAD NOW »

Author: Theodor W. Adorno

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Philosophy

Page: 193

View: 5893

Volksreligion und Herrschaftskirche

Die Wurzeln religiösen Verhaltens in westlichen Gesellschaften

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663117731

Category: Social Science

Page: 318

View: 9397

Das Kirchenvolksbegehren, das heuer in Österreich durchgeführt und von mehr als einer halben Million Menschen unterschrieben wurde, bringt zum Ausdruck, daß es in der Kirche wieder einmal -wie schon so oft in der Ge schichte - gärt. Es beweist aber auch, daß die christliche Religion vielen Menschen auch heute noch ein Anliegen ist. Schon folgen dem Österreichi schen Volksbegehren ähnliche Initiativen in Deutschland und in anderen Ländern. Die Aufhebung des Pflichtzölibats, der Abbau der amtskirchlichen Hierarchie und die Aufwertung der Laien in der Kirche sind Forderungen, die schon vor 500 Jahren gestellt wurden. Heute kommt noch der Wunsch hinzu, die katholische Kirche möge endlich von ihren nicht mehr zeitgemä ßen Positionen zur Sexualität und zur Frage des weiblichen Priesteramtes Abstand nehmen und anstelle ihrer "Drohbotschaft" die christliche "Frohbotschaft" in den Vordergrund stellen. Im vorliegenden Buch, der überarbeiteten Fassung meiner Habilitationsschrift, wird nicht näher auf diese aktuellen innerkirchlichen Geschehnisse eingegangen, sie bilden je doch den gesellschaftlichen Hintergrund meiner Überlegungen. Ich gehöre selbst zu jenen Menschen, die die kirchliche Religion und Moral als bedrük kend erlebt und aus diesem Grund der Kirche den Rücken gekehrt haben. Gleichzeitig bin ich aber ein religiös Suchender geblieben und nicht bereit, die Religion in ihren vielfaltigen Erscheinungsformen auf den Abfallhaufen der Geschichte zu werfen.

Vokalität

altenglische Dichtung zwischen Mündlichkeit und Schriftlichkeit

DOWNLOAD NOW »

Author: Ursula Schaefer

Publisher: Gunter Narr Verlag

ISBN: 9783823342465

Category: Civilization, Anglo-Saxon, in literature

Page: 260

View: 7343

Historisch-genetische Theorie der Kultur

Instabile Welten – Zur Prozessualen Logik im kulturellen Wandel

DOWNLOAD NOW »

Author: Günter Dux

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658164182

Category: Social Science

Page: 415

View: 9213

Nichts hat sich so sehr in das Selbstverständnis des Menschen in der Moderne eingeschrieben wie das Wissen, dass die Lebensformen des Menschen von ihm selbst konstruktiv geschaffene Lebensformen darstellen. Nichts ist so wenig verstanden worden wie der konstruktive Prozess, durch den es möglich war, die Welt des Menschen entstehen zu lassen. Die Arbeiten von Dux eröffnen eine grandiose Erkenntnisperspektive, in dem er an das Wissen um die Evolution des Menschen anschließt. Die Pointe der von ihm dabei entwickelten Theorie der Kultur ist, dass er die Lebensformen des Menschen nicht schon in der Natur verortet, vielmehr auch deren Grundformen, Handeln, Denken und Sprache erst durch den Menschen entwickelt versteht. Dazu bedarf es allerdings einer anderen, einer prozessualen Logik im Verständnis der Lebensformen des Menschen. Anders als in einem Denken, in dem im Ausgang immer schon gelegen ist, was sich aus ihm entwickelt, bilden sich in einer prozessualen Logik die menschlichen Lebensformen erst in einem Prozess aus vorgegebenen Bedingungen heraus, ohne in ihnen selbst schon gelegen zu sein. Der Schlüssel zu ihrem Verständnis liegt, folgt man Dux, in der Ontogenese der Gattungsmitglieder. Mit den Formen ihrer Weiterentwicklungen setzen wir uns auf die Spur unserer selbst in der Geschichte und holen uns schließlich auch selbst ein.

Zusammenwachsen oder Auseinanderdriften?

eine empirische Analyse der Werthaltung, der politischen Prioritaten und der nationalen Identifikation der Ost- und Westdeutschen

DOWNLOAD NOW »

Author: Hans-Joachim Veen,Carsten Zelle,Dieter Noetzel

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Cuestión de la reunificación alemana (1949 1990)

Page: 51

View: 2017

Religion und Gesellschaft

DOWNLOAD NOW »

Author: Michael Durst,Hans J. Münk

Publisher: Saint-Paul

ISBN: 9783722807096

Category: Religion and sociology

Page: 318

View: 2602

Kirche in der Organisationsgesellschaft

zum Wandel der Gesellschaftlichen Lage der evangelischen Kirchen in der DDR

DOWNLOAD NOW »

Author: Detlef Pollack

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Christian sociology

Page: 515

View: 3704

Geschichte des Atheismus

von den Anfängen bis zur Gegenwart

DOWNLOAD NOW »

Author: Georges Minois

Publisher: N.A

ISBN: 9783740011048

Category: ateisme

Page: 740

View: 478

Feuerbach und Nietzsche

die Rehabilitierung der Sinnlichkeit und des Leibes in der deutschen Philosophie des 19. Jahrhunderts

DOWNLOAD NOW »

Author: Wolfgang Wahl

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Human body (Philosophy)

Page: 359

View: 7091

Die nordischen Sprachen

DOWNLOAD NOW »

Author: Elias Wessen

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110826275

Category: Language Arts & Disciplines

Page: 161

View: 5409

Krisenliteratur

zur Rhetorizität und Ambivalenz in der isländischen Sagaliteratur

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Fechner-Smarsly

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Ambivalence in literature

Page: 208

View: 1075

Die originäre Gattung der isländischen Sagas ist geprägt von Konflikten, deren teils friedliche, teils gewalttätige Lösung ein vordringliches Thema ihres Erzählens darstellt. Die Untersuchung fragt danach, ob und wie im narrativen Ablauf Symptome einer gesellschaftlichen Krisensituation unterschwellig thematisiert, also im doppelten Sinne des Wortes «zur Sprache gebracht» werden. Anhand der Lektürepraxis Paul de Mans, einer dekonstruktivistischen Fortsetzung des close reading, werden die latenten Widersprüche der Gesellschaft als Ambivalenzen auch und gerade des Erzählens markiert. Darin zeigt sich exemplarisch die Ambivalenz von Literatur auch in einem so eng umgrenzten Bereich wie dem nordischen Mittelalter: einen Wirklichkeitssinn und eine Möglichkeitsform zugleich zu besitzen. Es geht um Literatur als imaginative Durcharbeitung von Konflikten, als ein kollektives imaginäres Gedächtnis.

Diesseits des Schweigens

heute von Gott sprechen

DOWNLOAD NOW »

Author: Albert Franz,Clemens Maass

Publisher: N.A

ISBN: 9783451022401

Category: Death of God theology

Page: 240

View: 4551