Analysis II

DOWNLOAD NOW »

Author: Herbert Amann,Joachim Escher

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 3764371056

Category: Mathematics

Page: 415

View: 7387

Der zweite Band dieser Einführung in die Analysis behandelt die Integrationstheorie von Funktionen einer Variablen, die mehrdimensionale Differentialrechnung und die Theorie der Kurven und Kurvenintegrale. Der im ersten Band begonnene moderne und klare Aufbau wird konsequent fortgesetzt. Dadurch wird ein tragfähiges Fundament geschaffen, das es erlaubt, interessante Anwendungen zu behandeln, die zum Teil weit über den in der üblichen Lehrbuchliteratur behandelten Stoff hinausgehen. Zahlreiche Übungsaufgaben von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad und viele informative Abbildungen runden dieses Lehrbuch ab.

Analysis II

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Barner

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3110808897

Category: Mathematics

Page: 449

View: 2190

Analysis II

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: vdf Hochschulverlag AG

ISBN: 3728132616

Category:

Page: 299

View: 6775

Analysis II für Dummies

DOWNLOAD NOW »

Author: Zegarelli

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527657983

Category: Mathematics

Page: 358

View: 4159

Nach der Analysis ist vor der Analysis. Dies ist das richtige Buch für Sie, wenn es in der Analysis ein wenig mehr sein soll oder auch muss. Mark Zegarelli erklärt Ihnen, was Sie zur infiniten Integration und zu differential- und multivariablen Gleichungen wissen müssen. Er fährt mit Taylorreihe und Substitutionen fort und führt Sie auch in die Dritte Dimension der Analysis; und das ist lange noch nicht alles! Im Ton verbindlich, in der Sache kompetent führt er Ihre Analysiskenntnisse auf eine neue Stufe.

Barner/Flohr

Analysis 2 2a Lg Geb

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Barner,Friedrich Flohr

Publisher: N.A

ISBN: 9783110118230

Category:

Page: 449

View: 9798

Analysis II

DOWNLOAD NOW »

Author: Christiane Tretter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034804768

Category: Mathematics

Page: 149

View: 5385

Das Lehrbuch ist der zweite von zwei einführenden Bänden in die Analysis. Es zeichnet sich dadurch aus, dass alle Themen der Analysis 2 kompakt zusammengefasst sind und dennoch auf typische Schwierigkeiten eingegangen wird. Beginnend mit der Topologie metrischer Räume über die Differentialrechnung von Funktionen mehrerer reeller Variablen bis zu gewöhnlichen Differentialgleichungen und Fourierreihen, enthält das Buch alle prüfungsrelevanten Inhalte. Der Stoff kann anhand von Beispielen, Gegenbeispielen und Aufgaben nachvollzogen werden.

Analysis II

Funktionen mehrerer Variablen

DOWNLOAD NOW »

Author: Friedmar Schulz

Publisher: Walter de Gruyter

ISBN: 3486719726

Category: Mathematics

Page: 214

View: 8438

Die Analysis ist ein klassisches Thema, aber die Art der Vermittlung wandelt sich: Einerseits wegen der neuen Bachelorstudiengänge, andererseits wegen des geringeren Wissensstands der Studienanfänger. Zudem steigen die Hörerzahlen, so dass das Selbststudium an Relevanz zunimmt. Die Didaktik dieses Buchs ist explizit auf diese veränderte Ausgangslage ausgerichtet: Besonders sorgfältig, mit vielen Beispielen und Schritt für Schritt erhöhtem Abstraktionsgrad wird in die Analysis eingeführt, so dass die Inhalte nicht nur von außerordentlich mathematisch Begabten nachvollzogen werden können. Kapitel 1: n-dimensionaler Euklidischer Raum, Vektorraumstruktur, metrische und topologische Struktur; kompakte Mengen Kapitel 2: stetige Funktionen und Abbildungen inklusive deren graphischer Veranschaulichung; Banachscher Fixpunktsatz, stetige Funktionen auf kompakten Mengen; zusammenhängende Mengen Kapitel 3: Differentialrechnung, insbesondere auch Richtungsableitungen, die Taylorsche Formel, Kurvendiskussion und konvexe Funktionen Kapitel 4: Differenzierbare Abbildungen mit den Sätzen über inverse Abbildungen und implizite Funktionen und Extrema unter Nebenbedingungen; Beweis des Satzes über inverse Abbildungen mit der Methode der kleinsten Quadrate Kapitel 5: Riemannsches Integral einschließlich sukzessiver Integration Kapitel 6: Regularisierung und Approximation, die Technik der Zerlegung der Eins und der Weierstraßsche Approximationssatz Kapitel 7: Transformationsformel für n-fache Integrale, Technik der Zerlegung der Eins in der Anwendung

Analysis II

DOWNLOAD NOW »

Author: Wilhelm Rödder,Peter Zörnig

Publisher: Springer

ISBN: 9783540617167

Category: Business & Economics

Page: 178

View: 9281

Die "Wirtschaftsmathematik" ist eine Zusammenfassung der in den Wirtschaftswissenschaften gemeinhin benötigten mathematischen Kenntnisse. Band 3, Analysis II, liefert die anspruchsvollen analytischen Hilfsmittel für die Mikroökonomik, die Produktionstheorie, die Investitionsrechnung oder das Operations Research. Funktionen mehrerer Variabler, deren Differentiation (und Integration), Differentialgleichungen und Differenzengleichungen sind die mathematischen Inhalte. Substitutionsraten (von Produktionsfaktoren), Kreuzelastizitäten (von Preisen) oder Wachstumsmodelle (für das Volkseinkommen) sind nur einige für die und von den Wirtschaftswissenschaften geprägten Begriffe. Die fernstudienerfahrenen Autoren haben den Stoff so aufbereitet, daß das Buch für das Selbststudium besonders geeignet ist.

Analysis II

DOWNLOAD NOW »

Author: Wolfgang Walter

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642967922

Category: Mathematics

Page: 398

View: 8686

Dem erfolgreichen Konzept von Analysis I folgend, wird auch im zweiten Teil dieses zweibändigen Analysis-Werkes viel Wert auf historische Zusammenhänge, Ausblicke und die Entwicklung der Analysis gelegt. Zu den Besonderheiten, die über den kanonischen Stoff des zweiten und dritten Semesters einer Analysisvorlesung hinausgehen, gehört das Lemma von Marston Morse. Die Grundtatsachen über die verschiedenen Integralbegriffe werden allesamt aus Sätzen über verallgemeinerte Limites (Moore-Smith-Konvergenz) abgeleitet. Die C?-Approximation von Funktionen (Friedrich Mollifiers) wird ebenso behandelt, wie die Theorie der absolut stetigen Funktionen. Bei den Fourierreihen wird die klassische Theorie in Weiterführung einer von Chernoff und Redheffer entwickelten Methode behandelt. Zahlreiche Beispiele, Übungsaufgaben und Anwendungen, z.B. aus der Physik und Astronomie runden dieses Lehrbuch ab.

Analysis II

DOWNLOAD NOW »

Author: Vladimir A. Zorich

Publisher: Springer

ISBN: 9783540462316

Category: Mathematics

Page: 708

View: 3767

Ausführlich, klar, exakt, solide: die Anfänge der Analysis in 2 Bänden. Von der Einführung der reellen Zahlen bis hin zu fortgeschrittenen Themen wie u.a. Differenzialformen auf Mannigfaltigkeiten, asymptotische Betrachtungen, Fourier-, Laplace- und Legendre-Transformationen, elliptische Funktionen und Distributionen. Deutlich auf naturwissenschaftliche Fragen ausgerichtet, erläutert dieses Werk detailliert Begriffe, Inhalte und Sätze der Integral- und Differenzialrechnung. Die Fülle hilfreicher Beispiele, Aufgaben und Anwendungen ist selten in Analysisbüchern zu finden. Band 2 beschreibt den heutigen Stand der klassischen Analysis.

Analysis II

DOWNLOAD NOW »

Author: Theodor Bröcker

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Mathematical analysis

Page: 141

View: 4742

Analysis 2

Differentialrechnung im IRn, gewöhnliche Differentialgleichungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Otto Forster

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658023570

Category: Mathematics

Page: 229

View: 3825

Der vorliegende Band stellt den zweiten Teil eines Analysis-Kurses für Studierende der Mathematik und Physik im ersten Studienjahr dar und beschäftigt sich mit der mehrdimensionalen Differentialrechnung sowie mit gewöhnlichen Differentialgleichungen. Bei der Darstellung wurde angestrebt, allzu große Abstraktionen zu vermeiden und die Theorie durch viele konkrete Beispiele zu erläutern, insbesondere solche, die für die Physik relevant sind. Das Buch enthält zahlreiche Übungsaufgaben. Die Neuauflage wurde durch einige neue Abbildungen mit erläuterndem Text ergänzt. Das zugehörige Übungsbuch mit Lösungen unterstützt die Studierenden beim Selbststudium (zum Beispiel bei Prüfungsvorbereitungen).

Analysis II

DOWNLOAD NOW »

Author: Matthias Hieber

Publisher: Springer Spektrum

ISBN: 9783662575413

Category: Mathematics

Page: 204

View: 5586

Dieses Lehrbuch zeichnet sich durch einen klaren und modernen Aufbau aus und ist auf eine breit angelegte Grundausbildung ausgerichtet. Es ist der zweite Band einer Einführung in die Analysis, die Studierende der Mathematik und verwandter Studienrichtungen (etwa Physik, Informatik und Ingenieurwissenschaften) sowie deren Dozenten anspricht. Zentrale Grundkonzepte werden bereits frühzeitig eingeführt und diskutiert – jedoch zunächst nicht in einem allgemeinen, sondern in einem angemessenen und überschaubaren Rahmen. Diese Konzepte werden anschließend mit steigender Komplexität vertiefend behandelt und aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Eine Vielzahl von Beispielen und Aufgaben zeigt die Vernetzung und Verzahnung der Analysis mit anderen Teilgebieten der Mathematik und gibt den Studierenden weitreichende Möglichkeiten, ihr Wissen und Verständnis dieser Thematik zu vertiefen bzw. zu verbreitern. Kapitelweise ausgelagerte Anmerkungen und Ergänzungen dienen als Zusatz- und Hintergrundinformation zum behandelten Stoff und runden diesen ab, ohne den Blick auf das Wesentliche zu verstellen.

Grundstrukturen der Analysis II

DOWNLOAD NOW »

Author: W. Gähler

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 303485286X

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 623

View: 4803

Zum Aufbau einer geeigneten, umfassenden Differentialrechnung in allgemei neren als normierten Räumen benötigt man bekanntlich Konvergenzbegriffe, die nur in Spezialfällen Topologien definieren. Das zeigt sich insbesondere beim Nachweis der Kettenregel höherer Ordnung. Will man etwa die Kettenregel zweiter Ordnung für Abbildungen t: X 0--+ Y und g: Y 0--+ Z beweisen, so bringt man die in der Kettenregel erster Ordnung auftretende Beziehung D(g 0 f) (x) = = Dg(t(x)) 0 Dt(x) unter Benutzung der Kompositionsabbildung y von L(X, Y) X L(Y, Z) in L(X, Z) in die Form D(g 0 f) (x) = (y 0 (Dt, Dg 0 t» (x). Der Nachweis der Kettenregel zweiter Ordnung erfolgt dann mittels der Ketten regel erster Ordnung, wobei man die Voraussetzungen so einrichtet, daß (Dt, Dg 0 t> in x und y in (Dt, Dg 0 t> (x) differenzierbar ist. Die Forderung, daß y differenzierbar ist, erweist sich als sehr einschränkend. Verlangt man, daß die Differenzierbarkeit die Stetigkeit nach sich zieht, so ist diese Forderung in Bezug auf Vektorraumtopologien von L(X, Y), L(Y, Z) und L(X, Z) im all gemeinen nicht erfüllt, zumindest nicht, wenn man noch annimmt, daß die Vektorraumtopologien so beschaffen sind, daß im Falle X = R oder C die natür lichen Zuordnungen zwischen Y und L(X, Y) und zwischen Z und L(X, Z) Iso morphien sind.

Einführung in die Analysis II

DOWNLOAD NOW »

Author: Winfried Kaballo

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827401984

Category: Mathematics

Page: 266

View: 5561

Zentrale Themen des zweiten Bandes - dieses der gängigen Lehrstruktur entsprechend dreibändigen - Lehrbuchs sind die Differentialrechnung in mehreren Veränderlichen sowie Differentialgleichungen. Mit den Erfahrungen aus Vorlesungen u.a. an der Universität Dortmund entstand ein Werk, das - im Gegensatz zu manch anderem dieser Thematik - didaktisch sehr geschickt, besonders verständlich und daher auch für das Selbststudium, ja sogar für den Gebrauch durch mathematisch besonders interessierte Schüler geeignet ist. Außer Vertrautheit mit der "Schulmathematik" und dem Inhalt des ersten Bandes werden also keine besonderen Vorkenntnisse erwartet. "Theorien" werden durch viele Beispiele, Abbildungen und numerische Rechnungen illustriert. Übungen und Lösungen erleichtern die Aneignung des Stoffes.

Analysis II

Third Edition

DOWNLOAD NOW »

Author: Terence Tao

Publisher: Springer

ISBN: 9811018049

Category: Mathematics

Page: 220

View: 9242

This is part two of a two-volume book on real analysis and is intended for senior undergraduate students of mathematics who have already been exposed to calculus. The emphasis is on rigour and foundations of analysis. Beginning with the construction of the number systems and set theory, the book discusses the basics of analysis (limits, series, continuity, differentiation, Riemann integration), through to power series, several variable calculus and Fourier analysis, and then finally the Lebesgue integral. These are almost entirely set in the concrete setting of the real line and Euclidean spaces, although there is some material on abstract metric and topological spaces. The book also has appendices on mathematical logic and the decimal system. The entire text (omitting some less central topics) can be taught in two quarters of 25–30 lectures each. The course material is deeply intertwined with the exercises, as it is intended that the student actively learn the material (and practice thinking and writing rigorously) by proving several of the key results in the theory.