An Invitation to 3-D Vision

From Images to Geometric Models

DOWNLOAD NOW »

Author: Yi Ma,Stefano Soatto,Jana Kosecká,S. Shankar Sastry

Publisher: Springer Science & Business Media

ISBN: 0387217797

Category: Computers

Page: 528

View: 7180

This book introduces the geometry of 3-D vision, that is, the reconstruction of 3-D models of objects from a collection of 2-D images. It details the classic theory of two view geometry and shows that a more proper tool for studying the geometry of multiple views is the so-called rank consideration of the multiple view matrix. It also develops practical reconstruction algorithms and discusses possible extensions of the theory.

Visual Servoing via Advanced Numerical Methods

DOWNLOAD NOW »

Author: Graziano Chesi,Koichi Hashimoto

Publisher: Springer

ISBN: 1849960895

Category: Technology & Engineering

Page: 400

View: 6753

Robots able to imitate human beings have been at the core of stories of science?ctionaswellasdreamsofinventorsforalongtime.Amongthe various skills that Mother Nature has provided us with and that often go forgotten, the ability of sight is certainly one of the most important. Perhaps inspired by tales of Isaac Asimov, comics and cartoons, and surely helped by the progress of electronics in recent decades, researchers have progressively made the dream of creating robots able to move and operate by exploiting arti?cial vision a concrete reality. Technically speaking, we would say that these robots position themselves and their end-e?ectors by using the view provided by some arti?cial eyes as feedback information. Indeed, the arti?cial eyes are visual sensors such as cameras that have the function to acquire an image of the environment. Such an image describes if and how the robot is moving toward the goal and hence constitutes feedback information. This procedure is known in robotics with the term visual servoing, and it is nothing else than an imitation of the intrinsic mechanism that allows human beings to realize daily tasks such as reaching the door of the house or grasping a cup of co?ee.

Image Processing, Analysis, and Machine Vision

DOWNLOAD NOW »

Author: Milan Sonka,Vaclav Hlavac,Roger Boyle

Publisher: Cengage Learning

ISBN: 1133593607

Category: Technology & Engineering

Page: 920

View: 7115

The brand new edition of IMAGE PROCESSING, ANALYSIS, AND MACHINE VISION is a robust text providing deep and wide coverage of the full range of topics encountered in the field of image processing and machine vision. As a result, it can serve undergraduates, graduates, researchers, and professionals looking for a readable reference. The book's encyclopedic coverage of topics is wide, and it can be used in more than one course (both image processing and machine vision classes). In addition, while advanced mathematics is not needed to understand basic concepts (making this a good choice for undergraduates), rigorous mathematical coverage is included for more advanced readers. It is also distinguished by its easy-to-understand algorithm descriptions of difficult concepts, and a wealth of carefully selected problems and examples. Important Notice: Media content referenced within the product description or the product text may not be available in the ebook version.

Bildverstehen

DOWNLOAD NOW »

Author: Axel Pinz

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709193583

Category: Computers

Page: 235

View: 8665

Bildverstehen, Bilder und die ihnen zugrundeliegenden Szenen mit den darin vorkommenden Objekten verstehen und beschreiben, das bedeutet aus der Sicht der Informatik: Sehen mit dem Computer - ‘Computer Vision’. Das Buch behandelt neben wichtigen Merkmalen des menschlichen visuellen Systems auch die nötigen Grundlagen aus digitaler Bildverarbeitung und aus künstlicher Intelligenz. Im Zentrum steht die schrittweise Entwicklung eines neuen Systemmodells für Bildverstehen, anhand dessen verschiedene "Abstraktionsebenen" des maschinellen Sehens, wie Segmentation, Gruppierung auf Aufbau einer Szenenbeschreibung besprochen werden. Das Buch bietet außerdem einen Überblick über gegenwärtige Trends in der Forschung sowie eine sehr aktuelle und ausführliche Bibliographie dieses Fachgebietes. Es liegt hiermit erstmalig eine abgeschlossene, systematische Darstellung dieses noch jungen und in dynamischer Entwicklung begriffenen Fachgebietes vor.

Homers letzter Satz

Die Simpsons und die Mathematik

DOWNLOAD NOW »

Author: Simon Singh

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446437738

Category: Science

Page: 320

View: 2279

Die Simpsons sind nicht nur „eines der intelligentesten Kunstwerke unserer Zeit“ (Daniel Kehlmann), sie stecken auch voller Mathematik! Spielerisch leicht und unterhaltsam lüftet Simon Singh die mathematischen Geheimnisse der erfolgreichsten TV-Serie der Welt. Ob Homer ein donutförmiges Universum entwirft, den berühmten Fermat‘schen Satz zu widerlegen scheint, oder Lisa als Baseballtrainerin den Geheimnissen der Statistik auf die Spur kommt: Der Bestsellerautor aus Großbritannien nimmt die Episoden der Simpsons zum Ausgangspunkt für eine Tour d’Horizon durch die Welt der Algebra und Geometrie. Ein Muss für Millionen Simpsons-Fans - und ein Buch, das die Mathematik ins Zentrum der Populärkultur rückt. „Simon Singh deckt auf, wie Simpsons-Fans jahrzehntelang klammheimlich Mathe-Unterricht erhielten. Ein brillantes Buch.“ David X. Cohen, Autor von Futurama und Die Simpsons "Sie glauben, dass sich Mathematik und Humor widersprechen? Simon Singh beweist das Gegenteil!" Christoph Drösser, Journalist der Zeit

Newsletter

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Women mathematicians

Page: N.A

View: 9703

Angewandte Mathematik: Body and Soul

Band 1: Ableitungen und Geometrie in IR3

DOWNLOAD NOW »

Author: Kenneth Eriksson,Donald Estep,Claes Johnson

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540350063

Category: Mathematics

Page: 452

View: 5917

Der 3-bändige Grundkurs für Studienanfänger verbindet die mathematische Analysis (Soul) mit numerischer Berechnung (Body) und einer Fülle von Anwendungen. Die Autoren haben die Inhalte im Unterricht erprobt. Band 1 behandelt die Grundlagen der Analysis.

Technische Mechanik

Band 2: Elastostatik

DOWNLOAD NOW »

Author: Dietmar Gross,Werner Hauger,Jörg Schröder,Wolfgang A. Wall

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540275460

Category: Technology & Engineering

Page: 259

View: 4957

Der Band Elastostatik ist der zweite Teil des vierbändigen Lehrbuches über Technische Mechanik für Ingenieurstudenten aller Fachrichtungen. Ziel des Werkes ist es, das Verständnis der wesentlichen Grundgesetze der Mechanik zu vermitteln. Der Studierende soll die Fähigkeiten entwickeln, mit Hilfe der Mechanik Ingenieurprobleme zu formulieren und selbständig zu lösen. Das Buch enthält zahlreiche durchgerechnete Beispiele, mit deren Hilfe der Leser die Anwendung der Grundgesetze nachvollziehen kann. Der dargestellte Stoff orientiert sich inhaltlich an den Kursen in Technischer Mechanik an deutschsprachigen Hochschulen. Der große Erfolg des Buches macht bereits nach kurzer Zeit eine weitere Neuauflage notwendig. In der achten Auflage neu hinzugekommen ist ein Kapitel, das sich mit Stäben und Balken aus Verbundmaterialien befasst.

Einführung in Die Mathematische Statistik

DOWNLOAD NOW »

Author: Leopold Schmetterer

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662259338

Category: Mathematics

Page: 597

View: 6883

Die Frage nach dem Aufgabenkreis der Statistik im allgemeinen kann nicht mit wenigen Worten umrissen werden. Wenn man etwas näher auf die geschichtliche Entwicklung des Begriffes Statistik eingeht\ so findet man, daß lange Zeit darunter nur die Beschrei bung von "Staatsmerkwürdigkeiten" (wie Bevölkerungszahl, Bo denbeschaffenheit, Sammlung wirtschaftlicher Daten) verstanden wurde. Erst in neuerer Zeit drang die statistische Betrachtungsweise auch in die Naturwissenschaften ein (BOLTZMANN, GIBBS, MAx WELL). Fußend auf dem Boden der seit Beginn dieses Jahrhunderts sich rasch entwickelnden Wahrscheinlichkeitstheorie hat dann ins besondere in den letzten dreißig Jahren auch die mathematische Statistik einen unerhörten Aufschwung genommen und die Metho den der statistischen Analyse mit einer kaum zu übersehenden Fülle von Gedanken bereichert. Statistische Überlegungen treten heute in den verschiedensten Wissensgebieten auf. Es genügt, wenn wir neben den Wirtschaftswissenschaften als Beispiele die Astronomie, die Biologie, die Medizin, die Psychologie, die Physik und die Soziologie anführen. Wenn es also, wie gesagt, nicht leicht ist, den allgemeinen Be griff der Statistik kurz zu charakterisieren, so geht man doch wohl nicht fehl, wenn man feststellt, daß sich die Statistik mit dem Studium von Erscheinungen befaßt, die entweder eine große Zahl von Individuen betreffen, oder sonst in irgendeiner Weise eine Viel falt von Einzelerscheinungen zusammenfassen. Man kann somit als ein Charakteristikum der Statistik das Studium der Massen erscheinungen betrachten. Es ist eine Erfahrungstatsache, daß bei Massenerscheinungen Gesetzmäßigkeiten nachgewiesen werden können, die bei Einzelerscheinungen kein Gegenstück haben. Das 1 Vgl. W. WrNKLER, Grundriß der Statistik I, 2.

Methoden der Computeranimation

DOWNLOAD NOW »

Author: Dietmar Jackèl,Stephan Neunreither,Friedrich Wagner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3540334076

Category: Computers

Page: 374

View: 1111

Das Buch richtet sich an eine Leserschaft, die bereits Grundkenntnisse in der Computergrafik hat. Vorwiegend ist hierbei an Studenten der Informatik gedacht, die bereits eine Computeranimationsvorlesung belegt haben oder die ein vertieftes Interesse an diesem Gebiet besitzen. Neben einem Überblick über die relevanten Themen der Computeranimation wurde ein besonderes Schwergewicht auf die physikalisch-basierten Animationsmethoden gelegt. Zum einfacheren Verständnis, speziell der physikalisch-basierten Methoden, sind allerdings Grundkenntnisse in der Physik sowie in der Analysis sehr hilfreich. Das Buch zeichnet sich im Besonderen dadurch aus, dass es auch exemplarisch wichtige Details einiger Animationsmethoden behandelt, die deren Implementierungen erleichtern.

Lehr- und Wanderjahre eines Mathematikers

Aus dem Französischen von Theresia Übelhör

DOWNLOAD NOW »

Author: André Weil

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034850476

Category: Science

Page: 212

View: 9520

Mein Leben, oder zumindest das, was diesen Namen verdient -ein außer gewöhnlich glückliches Leben mit einigen Schicksalsschlägen -erstreckte sich auf die Zeit zwischen dem 6. Mai 1906, dem Tag meiner Geburt, und dem 24. Mai 1986, dem Todestag meiner Frau und Gefährtin Eveline. Wenn auf diesen Seiten, die ihr gewidmet sind, von meiner Frau recht wenig die Rede sein wird, heißt das nicht, daß sie in meinem Leben und in meinen Gedanken einen geringen Platz eingenommen hätte. Sie war im Gegenteil, beinahe vom Tag unserer ersten Begegnung an, so eng damit verwoben, daß von mir oder von ihr zu sprechen ein und dasselbe ist. Ihre Anwesenheit beziehungsweise ihre Abwesenheit bestimmte die Textur meines ganzen Lebens. Was könnte ich anderes dazu sagen, als daß unsere Ehe eine von jenen war, die La Rochefoucauld Lügen strafen? »Fulsere vere candidi mihi soles . . . . « Ebenso wird meine Schwester kaum erwähnt werden. Es ist schon lange her, daß ich meine Erinnerungen an sie Simone Petrement mitgeteilt habe, die sie in ihre gute Biographie La vie de Simone Weil einfließen ließ, wo man viele Einzelheiten über unsere gemeinsame Kindheit erfahren kann, und es wäre unnötig, dies hier zu wiederholen. Als Kinder waren wir unzertrennlich, aber ich war der große Bruder und sie die kleine Schwester. Später waren wir selten zusammen, und meist sprachen wir in scherzhaftem Ton miteinander, denn sie hatte ein fröhliches und humorvolles Naturell, wie alle, die sie kannten, bestätigt haben.