Advances in Experimental Social Psychology

DOWNLOAD NOW »

Author: Mark P. Zanna

Publisher: Academic Press

ISBN: 0123855225

Category: Psychology

Page: 380

View: 6606

Advances in Experimental Social Psychology continues to be one of the most sought after and most often cited series in this field. Containing contributions of major empirical and theoretical interest, this series represents the best and the brightest in new research, theory, and practice in social psychology. This serial is part of the Social Sciences package on ScienceDirect. Visit info.sciencedirect.com for more information. Advances Experimental Social Psychology is available online on ScienceDirect - full-text online of volumes 32 onward. Elsevier book series on ScienceDirect gives multiple users throughout an institution simultaneous online access to an important complement to primary research. Digital delivery ensures users reliable, 24-hour access to the latest peer-reviewed content. The Elsevier book series are compiled and written by the most highly regarded authors in their fields and are selected from across the globe using Elsevier's extensive researcher network. For more information about the Elsevier Book Series on ScienceDirect Program, please visit: info.sciencedirect.com/bookseries/ One of the most sought after and most often cited series in this field Contains contributions of major empirical and theoretical interest Represents the best and the brightest in new research, theory, and practice in social psychology

Advances in Experimental Social Psychology

DOWNLOAD NOW »

Author: Patricia Devine,Ashby Plant

Publisher: Academic Press

ISBN: 0123942861

Category: Psychology

Page: 360

View: 8970

Advances in Experimental Social Psychology continues to be one of the most sought after and most often cited series in this field. Containing contributions of major empirical and theoretical interest, this series represents the best and the brightest in new research, theory, and practice in social psychology. Contains contributions of major empirical and theoretical interest. This series represents the best and the brightest in new research, theory, and practice in social psychology.

Advances in Experimental Social Psychology

DOWNLOAD NOW »

Author: Mark P. Zanna

Publisher: Elsevier

ISBN: 0120152258

Category: Psychology

Page: 397

View: 6054

This volume offers essays on advances in the field of experimental social psychology. Among the topics discussed are universals in the structure and content in values and the social psychology of Stanley Milgram.

Der lange Weg zur Freiheit

Autobiographie

DOWNLOAD NOW »

Author: Nelson Mandela

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3104031541

Category: History

Page: 864

View: 9404

»Ich bin einer von ungezählten Millionen, die durch Nelson Mandelas Leben inspiriert wurden.« Barack Obama Eine fast drei Jahrzehnte währende Gefängnishaft ließ Nelson Mandela zum Mythos der schwarzen Befreiungsbewegung werden. Kaum ein anderer Politiker unserer Zeit symbolisiert heute in solchem Maße die Friedenshoffnungen der Menschheit und den Gedanken der Aussöhnung aller Rassen wie der ehemalige südafrikanische Präsident und Friedensnobelpreisträger. Auch nach seinem Tod finden seine ungebrochene Charakterstärke und Menschenfreundlichkeit die Bewunderung aller friedenswilligen Menschen auf der Welt. Mandelas Lebensgeschichte ist über die politische Bedeutung hinaus ein spannend zu lesendes, kenntnis- und faktenreiches Dokument menschlicher Entwicklung unter Bedingungen und Fährnissen, vor denen die meisten Menschen innerlich wie äußerlich kapituliert haben dürften.

Advances in Social and Organizational Psychology

A Tribute to Ralph Rosnow

DOWNLOAD NOW »

Author: Donald A. Hantula

Publisher: Psychology Press

ISBN: 1135600686

Category: Psychology

Page: 398

View: 8837

This new volume is a collection of thought-provoking essays on the current state of social and organizational psychology. The topics range from data analysis and interpretation, to research ethics, to theoretical issues, to an examination of psychological epistemology and theory. The book is divided into three sections. The first section, focuses on Ralph Rosnow’s greatest contribution to psychology, advancing our knowledge of the methods and ethics of research. This section introduces refinements in research methodology, ethical issues in the conduct of psychological research, and the thorny problems of artifact in behavioral research. Four of the chapters in the next section cover topics in organizational psychology (consumer behavior, rumor in organizational contexts, decision making, and leadership) and three review social psychological topics (science and social issues, smiling, and human values). The final section is a collection of chapters on theory from three eminent scholars. This thought provoking finale raises epistemological questions for future generations to solve. The book is intended for graduate students and scholars in social, organizational, and consumer psychology, and related disciplines such as communication, management, marketing, management information systems, and sociology.

Das Macht-Paradox

Wie wir Einfluss gewinnen - oder verlieren

DOWNLOAD NOW »

Author: Dacher Keltner

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593399075

Category: Political Science

Page: 204

View: 6208

Macht haben, Mensch bleiben Es sind nicht die Ellenbogen, es ist unser Gemeinsinn, der uns Macht verleiht. Doch sobald wir Macht haben und ihren Verführungen erliegen, geht uns die soziale Kompetenz schnell wieder verloren. Wir alle sind Opfer dieses Macht-Paradoxes, sagt der renommierte Psychologe Dacher Keltner. In seinem neuen Buch zeigt er, dass Macht und auch Machtmissbrauch in jedem Winkel unseres sozialen Lebens vorkommen: - In der Arbeitswelt, - in der Familie, - innerhalb von Freundschaften und gesellschaftlichen Gruppen. Macht bestimmt das Leben aller Menschen. Und erst wenn wir einen Blick durch die Brille der Macht werfen, lässt sich dieses Paradox auflösen. Damit die Guten nicht nur an die Macht kommen, sondern empathisch bleiben und sie behalten. Keltners Buch ist eine revolutionäre neue positive Psychologie der Macht. Einer der bedeutendsten Psychologen Amerikas inspiriert uns dazu, auf eine neue Weise über Macht nachzudenken. Sein Buch hilft uns, uns selbst zu verstehen. "Dacher Keltner verändert die Vorstellungen darüber, wie Macht und wie Ungleichheit funktionieren. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis seine Ideen sich überall verbreiten. Und im Gegensatz zu anderen Psychologen, die ich kenne, ist er kein Spinner." Michael Lewis, Autor von "The Big Short"

Selbsterfüllende Prophezeiungen

When belief creates reality

DOWNLOAD NOW »

Author: Sebastian A. Wagner

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640895711

Category:

Page: 36

View: 8452

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Psychologie - Sozialpsychologie, Note: 1,3, Georg-August-Universitat Gottingen (Institut fur Psychologie), Veranstaltung: Sozialpsychologie I: Sozialperspektivitat, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Untertitel klingt schon etwas abenteuerlich. Wie kann ein Vorurteil, das doch nur im Kopf eines Menschen sitzt, zur (sozialen) Wirklichkeit werden? Ein typisches Beispiel fu r eine solche Selbsterfu llende Prophezeiung sind Geru chte: Nehmen wir an, es ha tte sich das Geru cht verbreitet, dass der Psychologiestudent Xaver ein merkwu rdiger Aussenseiter ist und sich nicht mit anderen Kommilitonen unterhalten will. Eines Tages treffen sich Xaver und sein Mitstudent Peter im Treppenhaus. Peter hat schon u ber Xaver geho rt, dass er etwas sonderbar und zuru ckgezogen lebt. Daher verha lt er sich Xaver gegenu ber auf eine Art und Weise, die mit seinem Vorurteil konsistent ist und beschliesst, Xaver erst gar nicht zu gru ssen. Er ist na mlich u berzeugt, dass dieser ohnehin nicht an Kommunikation mit anderen Studenten interessiert ist. Peter sagt daher zu Xaver kein Wort, schaut absichtlich beim Zusammentreffen weg und schickt sich an, einfach weiterzugehen. Xaver, der in Wahrheit nur etwas schu chtern ist, wundert sich u ber das unfreundliche Verhalten Peters, den er eigentlich gerade gru ssen wollte. Er reagiert auf das ihm entgegengebrachte Verhalten auf a hnliche Art und Weise, indem er sich a rgert und denkt: Er hat nicht einmal Hallo gesagt! Dann sage ich aber auch nichts!" Peter sieht das Verhalten von Xaver nun wiederum als Beweis dafu r, dass sein Vorurteil korrekt war. Was er jedoch hierbei nicht bedenkt, ist die Rolle, die er selbst dabei gespielt hat: Durch sein (unkommunikatives, abwertendes) Verhalten hat er die Reaktion von Xaver (sich dementsprechend unfreundlich zu verhalten) selbst hervorgerufen. Was ist hier passiert? Das Vorurteil oder Geru cht, Xaver wa re unfreundlich, wurde zur Realita t. Peter selbst hat dazu"

Theory and Explanation in Social Psychology

DOWNLOAD NOW »

Author: Bertram Gawronski,Galen V. Bodenhausen

Publisher: Guilford Publications

ISBN: 1462518524

Category: Psychology

Page: 433

View: 1913

This volume provides the first authoritative explication of metatheoretical principles in the construction and evaluation of social-psychological theories. Leading international authorities review the conceptual foundations of the field’s most influential approaches, scrutinizing the range and limits of theories in various areas of inquiry. The chapters describe basic principles of logical inference, illustrate common fallacies in theoretical interpretations of empirical findings, and outline the unique contributions of different levels of analysis. An in-depth look at the philosophical foundations of theorizing in social psychology, the book will be of interest to any scholar or student interested in scientific explanations of social behavior.

The Automaticity of Everyday Life

Advances in Social Cognition

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert S. Wyer, Jr.

Publisher: Psychology Press

ISBN: 1317780191

Category: Psychology

Page: 272

View: 1522

As Skinner argued so pointedly, the more we know about the situational causes of psychological phenomena, the less need we have for postulating internal conscious mediating processes to explain those phenomena. Now, as the purview of social psychology is precisely to discover those situational causes of thinking, feeling, and acting in the real or implied presence of other people, it is hard to escape the forecast that as knowledge progresses regarding social psychological phenomena there will be less of a role played by free will or conscious choice in accounting for them. In other words, because of social psychology's natural focus on the situational determinants of thinking, feeling, and doing, it is inevitable that social psychological phenomena increasingly will be found to be automatic in nature. This 10th book in the series addresses automaticity and how it relates to social behavior. The lead article, written by John Bargh, argues that social psychology phenomena are essentially automatic in nature, as opposed to being mediated by conscious choice or reflection. Bargh maintains that an automatic mental phenomenon is that which occurs reflexively whenever certain triggering conditions are in place; when those conditions are present, the process runs off autonomously, independently of conscious guidance. In his lead article, he focuses on these preconscious automatic processes that can be contrasted with postconscious and goal-dependent forms of automaticity which depend on more than the mere presence of environmental objects or events. Because social psychology, like automaticity theory and research, is also largely concerned with phenomena that occur whenever certain situational features or factors are in place, social psychology phenomena are essentially automatic. Students and researchers in social and cognitive psychology will find this to be a provocative addition to the series.

The Practice of Social influence in Multiple Cultures

DOWNLOAD NOW »

Author: Wilhelmina Wosinska,Robert B. Cialdini,Daniel W. Barrett,Janusz Reykowski

Publisher: Psychology Press

ISBN: 1135705968

Category: Psychology

Page: 400

View: 7462

This book provides a diverse collection of studies reporting the effects of social influence processes in multiple cultures at both the universal and culture-specific levels. The book is characterized by three distinct features. First, the social influence process is considered as a ubiquitous and pervasive feature of human interaction. Second, the book represents a multicultural approach which includes both cross-cultural and culture-focused examinations. Third, the book emphasizes practical implications of the research presented. This volume incorporates theory and research stemming from three different approaches to social influence: social influence principles across cultures, social influence and social change across cultures, and culture and moral perspective in the social influence process. Because each of these three parts encompasses a considerable variety of research methodologies, social contexts, and cultures, each is proceeded by an integrative commentary authored by one of the book editors. These essays provide syntheses of the topics and themes within the corresponding sections and within the book as a whole. They also offer critical commentaries on both theoretical and methodological issues, raise suggestions for future research, and focus on practical applications. This book is intended for both scholars interested in cross- and multicultural research into the mechanisms of the social influence process and for the professional whose mission is to make planned changes in a society. Knowledge about the influence process, especially regarding how it works in different cultures and within several cultural groups, facilitates this goal. The practical implications ending each chapter serve as encouraging instructions for such applications.

Entwicklungspsychologie im Kindes- und Jugendalter

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert Siegler,Nancy Eisenberg,Judy DeLoache,Jenny Saffran

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662470284

Category: Psychology

Page: 688

View: 4325

Wer dieses Standardwerk liest, erhält einen umfassenden Überblick über einschlägige Theorien, moderne Forschungsmethoden und neueste Erkenntnisse zur Kindes- und Jugendentwicklung. Die einfache, klare Sprache sowie zahlreiche Illustrationen und Fallbeispiele machen die Lektüre des Lehrbuchs für Studierende der Entwicklungspsychologie zum echten Vergnügen. Tabellen, Schaubilder, Zusammenfassungen und Praxisbeispiele helfen dabei, den Stoff zu verstehen, zu strukturieren und zu verinnerlichen. Die Inhalte des Werkes gehen dabei teilweise deutlich über den klassischen Lehrstoff für Bachelor-Prüfungen hinaus und vermitteln ein vertieftes Verständnis dafür, wie die Entwicklung in unterschiedlichen Bereichen zusammenhängt, von welchen sozialen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sie abhängt und wie die Entstehung von Problemen verhindert werden kann. Die Auseinandersetzung mit dieser Lektüre lohnt sich daher nicht nur für die Prüfungsvorbereitung im Bachelor- und Masterstudium. Auch wenn Sie bereits beruflich oder privat mit Kindern und Jugendlichen zu tun haben, wird Ihnen das Buch als wertvolles Nachschlagewerk dienen und immer wieder Lust machen, sich mit den Inhalten auseinanderzusetzen.

Attitude Strength

Antecedents and Consequences

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard E. Petty,Jon A. Krosnick

Publisher: Psychology Press

ISBN: 1317782356

Category: Psychology

Page: 536

View: 9362

Social psychologists have long recognized the possibility that attitudes might differ from one another in terms of their strength, but only recently had the profound implications of this view been explored. Yet because investigators in the area were pursuing interesting but independent programs of research exploring different aspects of strength, there was little articulation of assumptions underlying the work, and little effort to establish a common research agenda. The goals of this book are to highlight these assumptions, to review the discoveries this work has produced, and to suggest directions for future work in the area. The chapter authors include individuals who have made significant contributions to the published literature and represent a diversity of perspectives on the topic. In addition to providing an overview of the broad area of attitude strength, particular chapters deal in depth with specific features of attitudes related to strength and integrate the diverse bodies of relevant theory and empirical evidence. The book will be of interest to graduate students initiating work on attitudes as well as to longstanding scholars in the field. Because of the many potential directions for application of work on attitude strength to amelioration of social problems, the book will be valuable to scholars in various applied disciplines such as political science, marketing, sociology, public opinion, and others studying attitudinal phenomena.

Die Psychologie des Gelingens

DOWNLOAD NOW »

Author: Gabriele Oettingen

Publisher: Pattloch eBook

ISBN: 3629320899

Category: Psychology

Page: 272

View: 4750

Wie oft werden wir im Alltag aufgefordert, optimistisch zu sein und positiv zu denken. Es komme nur darauf an, unsere Ziele mit höchster Konzentration anzugehen, dann würden sich die Ergebnisse wie von selbst einstellen. Die Psychologin Gabriele Oettingen weist nach, dass diese Gleichung nicht aufgeht. Ihr Konzept präsentiert einen überraschend neuen Ansatz der Selbstmotivation, dessen Wirksamkeit in zahllosen Untersuchungen bestätigt wurde: Sobald die Menschen nicht nur positiv denken, sondern auch Hindernisse in ihren Planungen berücksichtigen, gelingt es ihnen besser, ihre individuellen Ziele zu erreichen.

Marktpsychologie

Grundlagen und Anwendung

DOWNLOAD NOW »

Author: Gerhard Raab,Fritz Unger

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 332292968X

Category: Business & Economics

Page: 319

View: 4372

Gerhard Raab und Fritz Unger geben einen umfassenden Überblick über die Kernfragen der Marktpsychologie. Jedes Kapitel stellt eine Theorie vor, die dann anhand typischer Problemfelder aus dem Marktgeschehen illustriert wird. Die Anwendungsbeispiele stammen überwiegend aus dem Marketing und der Personalwirtschaft.

Sex and gender

interdisziplinäre Beiträge zu einer gesellschaftlichen Konstruktion

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin K. W. Schweer

Publisher: Peter Lang

ISBN: 9783631579916

Category: Education

Page: 172

View: 5518

Dieser Band widmet sich dem nach wie vor hochaktuellen Querschnittsthema "Sex and Gender" mit dem Ziel, die diesbezuglichen theoretischen Stromungen, wissenschaftlichen Fragestellungen und empirischen Ergebnisse aus einer interdisziplinaren Perspektive zu bundeln. Das bereichsubergreifende Konstrukt Geschlecht wird hier insofern von anerkannten Kolleginnen und Kollegen ganz verschiedener Fachdisziplinen beleuchtet. Die behandelten Thematiken lassen sich hierbei drei grossen Teilbereichen zuordnen, wodurch auch die hohe Relevanz fur die verschiedenen Lebensphasen und gesellschaftlichen Kontexte evident wird: Entwicklung im Lebenslauf, Erziehung und Bildung, gesellschaftliche Strukturen und Integrationsprozesse."

Postdemokratie

DOWNLOAD NOW »

Author: Colin Crouch

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518785303

Category: Political Science

Page: 159

View: 6256

"Postdemokratie": Dieser Begriff des Politikwissenschaftlers Colin Crouch wurde nach dem Erscheinen der Originalausgabe seines Buches zum Kristallisationspunkt der Debatte um Politikverdrossenheit, Sozialabbau und Privatisierung. Crouch hat dabei ein politisches System im Auge, dessen demokratische Institutionen zwar weiterhin formal existieren, das von Bürgern und Politikern aber nicht länger mit Leben gefüllt wird. Der polemische Essay, der in Italien und Großbritannien bereits als Klassiker der Gegenwartsdiagnose gilt, liegt nun endlich auch in deutscher Übersetzung vor.

Warum französische Frauen nicht dick werden

Das Geheimnis genussvollen Esses - Schlank und glücklich durch das Jahr

DOWNLOAD NOW »

Author: Mireille Guiliano

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827071089

Category: Reference

Page: 640

View: 4312

Wie machen sie das bloß, all die Französinnen - Juliette Binoche, Charlotte Gainsbourg oder Carla Bruni? Immer sind sie gertenschlank und strahlend schön. Mireille Guiliano lüftet das lang gehegte Geheimnis des französischen Paradoxes: Sie lieben das Leben, und vor allem das Essen! - Wie man genießt und dabei schlank bleibt, verrät die Bestsellerautorinin ihren zwei raffinierten Ratgebern: jetzt als Sonderausgabe.