Teaching Sociology Successfully

A Practical Guide to Planning and Delivering Outstanding Lessons

DOWNLOAD NOW »

Author: Andrew B. Jones

Publisher: Taylor & Francis

ISBN: 1317279646

Category: Education

Page: 194

View: 969

Teaching Sociology Successfully is a comprehensive guide to teaching, learning and delivering sociology, not only with success but with confidence. Carefully combing insightful anecdotes and practical ideas with key theoretical concepts on planning, learning styles and assessment, this book is an essential tool for both new and experienced teachers of sociology. Each chapter focuses on a particular aspect of the teaching and learning process – from preparing to teach the subject for the first time to measuring student progress over time – in an approachable yet rigorous way. This practical guide will help you to: improve your knowledge of specifications and syllabuses at GCSE and AS/A Level; provide the best pedagogic approaches for teaching sociology; think about learning styles, skills and capacities in relation to teaching sociology; gain practical ideas and activities for improving student’s argumentation, evaluation and essay writing skills; apply strategies for teaching abstract sociological theories and concepts; make the teaching of research methods engaging and interesting; deal with practical issues such as planning and assessing learning; encourage students’ independent learning and revision; connect ICT, social networking websites and the mass media to further students’ sociological knowledge; tackle the thorny issues of politics and controversial topics. Drawing on the author’s own experiences, Teaching Sociology Successfully helps readers to identify, unpack and negotiate challenges common to those teaching sociology. Complete with a variety of pedagogical resources, it provides tasks and further reading to support CPD and reflective practice. This book will be an invaluable tool for students on PGCE social science training courses, as well as School Direct candidates and undergraduates studying BEds in similar fields.

Die Gelbe Tapete

DOWNLOAD NOW »

Author: Charlotte Perkins Gilman

Publisher: Createspace Independent Publishing Platform

ISBN: 9781507629772

Category: Fiction

Page: 26

View: 9261

Beste f�r die 1892 Titelgeschichte dieser Sammlung bekannt , eine ersch�tternde Geschichte der Abstammung der Frau in den Wahnsinn , Charlotte Perkins Gilman schrieb mehr als 200 anderen Kurzgeschichten. Sieben ihrer besten sind hier abgedruckt .Geschrieben aus feministischer Perspektive , oft mit Schwerpunkt auf dem untergeordneten Status von Frauen in der Gesellschaft gew�hrt , geh�ren die Geschichten " gedreht ", eine ironische Geschichte mit einer �berraschenden Wendung, in der ein Mann verf�hrt und impr�gniert eine naive Diener ; " Cottagette ", �ber die Romantik eines jungen K�nstler und ein Mann, der offenbar zu gut um wahr zu sein ist ; "Mr. Peebles 'Heart ", eine befreiende Geschichte eines um die f�nfzig Ladenbesitzer , deren Schwester -in-law , ein Arzt, �berredet ihn, eine Solo- Reise nach Europa zu nehmen, mit belebenden Ergebnisse ; "The Yellow Wallpaper" ; und drei weitere hervorragende Geschichten.Diese charmanten Geschichten sind nicht nur sehr gut lesbar und voller Humor und Erfindung , bieten aber auch gen�gend Stoff zum Nachdenken �ber die soziale, wirtschaftliche und pers�nliche Beziehung von Mann und Frau - und wie sie verbessert werden k�nnten.

Außenseiter

Zur Soziologie abweichenden Verhaltens

DOWNLOAD NOW »

Author: Howard S. Becker

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658012544

Category: Social Science

Page: 197

View: 848

​ „Der Mensch mit abweichendem Verhalten ist ein Mensch, auf den diese Bezeichnung erfolgreich angewandt worden ist; abweichendes Verhalten ist Verhalten, das Menschen als solches bezeichnen“: Es ist einer der klassischen Sätze der Devianzsoziologie in einem der Klassiker des Feldes. Howard S. Becker betont fernab von alten und simplistischen Fragen danach, „warum Menschen Regeln brechen“, welche Situationen und welche Prozesse dazu führen, dass Menschen in Positionen geraten, in denen sie als „Regelbrecher“ betitelt werden, wie sie mit diesen Positionen umgehen und sich auch gegen diese wehren. „Außenseiter“ erschien erstmals 1963 in New York und wurde 1981 bei S. Fischer in deutscher Übersetzung publiziert. Seit den frühen neunziger Jahren vergriffen, liegt hier nun eine von Michael Dellwing überarbeitete und herausgegebene Version vor.

Developing Citizenship in the Curriculum

DOWNLOAD NOW »

Author: Janet Edwards,Ken Fogelman

Publisher: Routledge

ISBN: 0429846355

Category: Education

Page: 138

View: 7673

Originally published in 1993. Integrating cross-curricular themes into the curriculum has emerged as a major challenge for all schools. This book gives advice on how to deal with Citizenship in schools in terms of whole-school development planning, monitoring and evaluation. Placing it in the context of other cross-curricular themes and of core and foundation subjects in the National Curriculum, this book is for headteachers, other teachers involved in curriculum coordination, school inspectors, initial teacher trainers and lNSET providers.

Tess

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Hardy

Publisher: Deutscher Taschenbuch Verlag

ISBN: 3423416351

Category: Fiction

Page: 592

View: 4929

Der große Schicksalsroman Durch Zufall erfährt die in ärmlichen Verhältnissen lebende Tess Durbeyfield, dass ihre Familie einem alten normannischen Adelsgeschlecht entstammt. Ihr Entschluss, vermeintliche Verwandte zu besuchen, hat fatale Folgen für die junge Frau: Sie trifft auf die zwei Männer, die den Gang ihres Schicksals unheilvoll lenken. Mit Tess sorgte Thomas Hardy 1891 für Aufsehen. Der Roman zählt zu den großen Klassikern der englischen Literatur. Diese Neuausgabe in attraktiver Sonderausstattung bietet die zeitgemäße Übersetzung von Helga Schulz.

GCSE Social Science

DOWNLOAD NOW »

Author: Ann Cotterrell

Publisher: Heinemann

ISBN: 9780435461997

Category: Social sciences

Page: 156

View: 2170

This is a resource for GCSE Social Science courses, covering elements of politics, sociology and economics. The book is skills-based, with a range of data from original sources for analysis and interpretation. It takes an active-learning approach with questions to develop understanding and encourage interpretation. There are also extension tasks for the more able, and activities for small-group discussion work.

Bernarda Albas Haus

Frauentragödie in span. Dörfern

DOWNLOAD NOW »

Author: Federico García Lorca

Publisher: N.A

ISBN: 9783150085257

Category:

Page: 62

View: 4266

Methodenlehre der Sozialwissenschaften

DOWNLOAD NOW »

Author: Felix Kaufmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3709160014

Category: History

Page: N.A

View: 4228

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Wunder

DOWNLOAD NOW »

Author: Raquel J. Palacio

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446242848

Category: Juvenile Fiction

Page: 384

View: 981

August ist anders. Dennoch wünscht er sich, wie alle Jungen in seinem Alter, kein Außenseiter zu sein. Weil er seit seiner Geburt so oft am Gesicht operiert werden musste, ist er noch nie auf eine richtige Schule gegangen. Aber jetzt soll er in die fünfte Klasse kommen. Er weiß, dass die meisten Kinder nicht absichtlich gemein zu ihm sind. Am liebsten würde er gar nicht auffallen. Doch nicht aufzufallen ist nicht leicht, wenn man so viel Mut und Kraft besitzt, so witzig, klug und großzügig ist - wie August.

The Working Class

Poverty, education and alternative voices

DOWNLOAD NOW »

Author: Ian Gilbert

Publisher: Crown House Publishing Ltd

ISBN: 1781353069

Category: Education

Page: 544

View: 2774

In The Working Class: Poverty, education and alternative voices, Ian Gilbert unites educators from across the UK and further afield to call on all those working in schools to adopt a more enlightened and empathetic approach to supporting children in challenging circumstances. One of the most intractable problems in modern education is how to close the widening gap in attainment between the haves and the have-nots. Unfortunately, successive governments both in the UK and abroad have gone about solving it the wrong way. Independent Thinking founder Ian Gilbert’s increasing frustration with educational policies that favour ‘no excuses’ and ‘compliance’, and that ignore the broader issues of poverty and inequality, is shared by many others across the sphere of education – and this widespread disaffection has led to the assembly of a diverse cast of teachers, school leaders, academics and poets who unite in this book to challenge the status quo. Their thought-provoking commentary, ideas and impassioned anecdotal insights are presented in the form of essays, think pieces and poems that draw together a wealth of research on the issue and probe and discredit the current view on what is best for children from poorer socio-economic backgrounds. Exploring themes such as inclusion, aspiration, pedagogy and opportunity, the contributions collectively lift the veil of feigned ‘equality of opportunity for all’ to reveal the bigger picture of poverty and to articulate the hidden truth that there is always another way. This book is not about giving you all the answers, however. The contributors are not telling teachers or schools leaders how to run their schools, their classroom or their relationships – the field is too massive, too complex, too open to debate and to discussion to propose ‘off-the-shelf’ solutions. Furthermore, the research referred to in this book is not presented in order to tell educators what to think, but rather to inform their own thinking and to challenge some of the dominant narratives about educating the ‘feckless poor’. This book is about helping educators to ask the right questions, and its starting question is quite simple: how can we approach the education of young people from disadvantaged backgrounds in a way that actually makes a difference for all concerned? Written for policy makers and activists as well as school leaders and educators, The Working Class is both a timely survey of the impact of current policies and an invaluable source of practical advice on what can be done to better support disadvantaged children in the school system. Edited by Ian Gilbert with contributions from Nina Jackson, Tim Taylor, Dr Steven Watson, Rhythmical Mike, Dr Ceri Brown, Dr Brian Male, Julia Hancock, Paul Dix, Chris Kilkenny, Daryn Egan-Simon, Paul Bateson, Sarah Pavey, Dr Matthew McFall, Jamie Thrasivoulou, Hywel Roberts, Dr Kevin Ming, Leah Stewart, (Real) David Cameron, Sir Al Aynsley-Green, Shona Crichton, Floyd Woodrow, Jonathan Lear, Dr Debra Kidd, Will Ryan, Andrew Morrish, Phil Beadle, Jaz Ampaw-Farr, Darren Chetty, Sameena Choudry, Tait Coles, Professor Terry Wrigley, Brian Walton, Dave Whitaker, Gill Kelly, Roy Leighton, Jane Hewitt, Jarlath O’Brien, Crista Hazell, Louise Riley, Mark Creasy, Martin Illingworth, Ian Loynd, David Rogers, Professor Mick Waters and Professor Paul Clarke.

Elf Arten der Einsamkeit

Short Storys

DOWNLOAD NOW »

Author: Richard Yates

Publisher: Verlagsgruppe Random House GmbH

ISBN: 3641246067

Category: Fiction

Page: 288

View: 5772

»Ein Meister der Zwischentöne« Deutschlandradio Kultur Ob Angestellter in einem kleinen Büro in Manhattan, ob Feldwebel in Texas oder Tuberkulosepatient auf Long Island: Richard Yates’ Figuren sind allesamt darum bemüht, ihr unglückliches Leben in den Griff zu bekommen. Sie hassen ihre Arbeit, trinken zu viel und träumen von besseren Zeiten. Sie schlingern zwar dem Untergang entgegen, aber sie weigern sich, ihre Illusionen aufzugeben. Mit unerbittlicher Schärfe, aber tiefer Sympathie für seine Figuren, entlarvt Richard Yates die Schattenseiten des amerikanischen Traums. Meisterhafte Short Storys aus einer Welt, die ihre Ideale zu verlieren droht.

Bäuerin Ente

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Waddell

Publisher: Mantra Lingua

ISBN: 9781846110436

Category: Children's stories

Page: 34

View: 6177

There once was a duck who had the bad luck to live with a lazy farmer. While the duck worked, the farmer lay in bed - until one day the other animals decided to take action!

Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus

DOWNLOAD NOW »

Author: Max Weber

Publisher: Jazzybee Verlag

ISBN: 384961221X

Category:

Page: 271

View: 825

Die Serie "Meisterwerke der Literatur" beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke großer Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Kindle Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus ist ein Werk von Max Weber, das zuerst in Form eines zweiteiligen Aufsatzes im November 1904 und Frühjahr 1905 im Archiv für Sozialwissenschaften und Sozialpolitik, Bd. XX und XXI erschien, und das 1920 in überarbeiteter Fassung veröffentlicht wurde. Es zählt neben Webers Schrift Wirtschaft und Gesellschaft zu seinen international wichtigsten Beiträgen zur Soziologie und ist ein grundlegendes Werk der Religionssoziologie. Zwischen der protestantischen Ethik und dem Beginn der Industrialisierung bzw. des Kapitalismus in Westeuropa besteht nach diesem Werk ein enger Zusammenhang. Die Kompatibilität („Wahlverwandtschaften“) der Ethik oder religiösen Weltanschauung der Protestanten, insbesondere der Calvinisten, und dem kapitalistischen Prinzip der Akkumulation von Kapital und Reinvestition von Gewinnen waren ein idealer Hintergrund für die Industrialisierung. (aus wikipedia.de)

Smile or Die

Wie die Ideologie des positiven Denkens die Welt verdummt

DOWNLOAD NOW »

Author: Barbara Ehrenreich

Publisher: Antje Kunstmann

ISBN: 388897920X

Category: Political Science

Page: 256

View: 4418

Wie konnte aus dem harmlosen Lob einer optimistischen Lebenseinstellung eine kulturelle Glaubenswahrheit mit zunehmend zwanghaften Zügen werden? Mit kritischer Intelligenz und beißendem Spott nimmt Ehrenreich eine blühende Bewusstseinsindustrie unter die Lupe, die mit "Positive Thinking" inzwischen Milliarden verdient. "Sei positiv! Optimisten leben länger! Der Erfolg ist in dir!" Seit Jahrzehnten künden Ratgeber und Motivationstrainer von der grenzenlosen Macht positiven Denkens. Glück, Gesundheit, Reichtum und beruflicher Erfolg - so die Botschaft - sind für jeden jederzeit erreichbar, eine lückenlos positive Grundhaltung vorausgesetzt. Selbst schuld, wer da noch Sorgen hat oder gar die Ursachen seiner Probleme in der Realität vermutet. Arbeitslose erfahren, einzig der Ton ihrer Bewerbung entscheide über deren Erfolg. Selbst Krebskranke werden heute gewarnt, eine "negative Haltung" könne ihre Heilung gefährden. Eine "erfrischend aggressive und glänzend intelligente Attacke auf das Nonsense-Monster mit den tausend Armen" (Daily Mail), zugleich ein überfälliges Plädoyer für eine Rückkehr zu Realismus und gesundem Menschenverstand.