Sport

DOWNLOAD NOW »

Author: Otto Penz,Lucky Schmidtleitner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Sports

Page: 221

View: 5006

Prominenz in den Medien

Zur Genese und Verwertung von Prominenten in Sport, Wirtschaft und Kultur

DOWNLOAD NOW »

Author: Thomas Schierl

Publisher: Herbert von Halem Verlag

ISBN: 3869622458

Category: Social Science

Page: 360

View: 3523

Egal ob Print, Hörfunk oder TV, wir können der Permanenz von Prominenz kaum entkommen. In den vergangenen Jahren haben sich die Berichterstattung über Prominenz und die Nachfrage nach Prominenten stark ausgeweitet. Trotz der steigenden Relevanz in den Massenmedien hat sich die Forschung diesem Untersuchungsgegenstand in nur geringem Maß angenommen. Der vorliegende Band widmet sich dem Thema aus unterschiedlichen Perspektiven. Es wird ein genauerer Blick auf rechtliche, kulturelle, ökonomische wie publizistische Entwicklungen geworfen und das Phänomen der Prominenz aus verschiedenen Blickwinkeln eingeordnet. Neben überblicksartigen Beiträgen über Angebot und Rezeption von Medienprominenz werden auch erste Analysen in ausgewählten Teilbereichen (z.B. Sport, Musik) vorgestellt.

Bewegungswissenschaft

Ein Lehrbuch in 12 Lektionen

DOWNLOAD NOW »

Author: Rainer Wollny

Publisher: Meyer & Meyer

ISBN: 3840332303

Category: Education

Page: 360

View: 2980

Die Bewegungswissenschaft zählt zu den zentralen Forschungs- und Lehrgebieten der Sportwissenschaft. Sie beschäftigt sich grundlagen- und anwendungsorientiert mit der Erklärung der Körperhaltung, der Bewegung, der Motorik und des motorischen Lernens. In besonderer Weise werden die Phänomene des äußeren Erscheinungsbildes und der körperinternen koordinativen Kontrollprozesse sporttypischer Bewegungen betrachtet. Dieses Buch führt in die vielfältigen Gegenstandsbereiche, Kenntnisse, Forschungsmethoden und sportpraktischen Anwendugnsbereiche der Bewegungswissenschaft des Sports ein. Den Einstieg in eine der faszinierendsten Teildisziplinen der Sportwissenschft erleichtern zahlreiche Abbildugnen und kommentierende Literaturhinweise. Im Einzelnen beschäftigt sich das Lehrbuch mit den körperinternen Leistungsvoraussetzungen der Bewegung und Motorik sowie den wichtigsten Theorien und empirischen Befunden über die Bewegungskontrolle und das motorische Lernen. Neben der Entwicklung der motorischen Basisfähigkeiten und der sportmotorischen Fertigkeiten in der gesamten Lebensspanne werden einflussreiche Modellvorstellungen über die motorische Ontogenese des Menschen thematisiert. Abschließend erläutert der Band die Analyse und die Modellierung äußerer und körperinnerer Bewegungsmerkmale.

Jenseits von Natur und Kultur

DOWNLOAD NOW »

Author: Philippe Descola

Publisher: Suhrkamp Verlag

ISBN: 3518768409

Category: Social Science

Page: 638

View: 5545

Seit der Zeit der Renaissance ist unser Weltbild von einer zentralen Unterscheidung bestimmt: der zwischen Natur und Kultur. Dort die von Naturgesetzen regierte, unpersönliche Welt der Tiere und Dinge, hier die Menschenwelt mit ihrer individuellen und kulturellen Vielfalt. Diese fundamentale Trennung beherrscht unser ganzes Denken und Handeln. In seinem faszinierenden Buch zeigt der große französische Anthropologe und Schüler von Claude Lévi-Strauss, Philippe Descola, daß diese Kosmologie alles andere als selbstverständlich ist. Dabei stützt er sich auf reiches Material aus zum Teil eigenen anthropologischen Feldforschungen bei Naturvölkern und indigenen Kulturen in Afrika, Amazonien, Neuguinea oder Sibirien. Descola führt uns vor Augen, daß deren Weltbilder ganz andersartig aufgebaut sind als das unsere mit seinen »zwei Etagen« von Natur und Kultur. So betrachten manche Kulturen Dinge als beseelt oder glauben, daß verwandtschaftliche Beziehungen zwischen Tieren und Menschen bestehen. Descola plädiert für eine monistische Anthropologie und entwirft eine Typologie unterschiedlichster Weltbilder. Auf diesem Wege lassen sich neben dem westlichen dualistischen Naturalismus totemistische, animistische oder analogistische Kosmologien entdecken. Eine fesselnde Reise in fremde Welten, die uns unsere eigene mit anderen Augen sehen läßt.

Gewalt ohne Ausweg?

Terrorismus als Kommunikationsprozess in Europa seit dem 19. Jahrhundert

DOWNLOAD NOW »

Author: Klaus Weinhauer,Jörg Requate

Publisher: Campus Verlag

ISBN: 3593397706

Category: History

Page: 317

View: 7049

Terrorismus, so die Grundthese dieses Bandes, ist ein kommunikativer Akt. Die Gewalt ist kein Selbstzweck, sondern soll Botschaften transportieren und maximale Aufmerksamkeit erzielen. Die Beiträge des Bandes untersuchen die kommunikative Verflechtung terroristischer Gewalt mit staatlichem Handeln und der Mediengesellschaft. Analysiert werden Attentate im Russland und Frankreich des 19. ebenso wie der irische und baskische Terrorismus des frühen 20. Jahrhunderts oder die Roten Brigaden und die RAF. Dabei wird deutlich, dass gerade die Kommunikation zwischen Terroristen, Staat und Öffentlichkeit auch Chancen zur Deeskalation bietet.

Erbfeinde und Hasslieben

Konzept und Realität Mitteleuropas im Sport

DOWNLOAD NOW »

Author: Matthias Marschik,Doris Sottopietra

Publisher: LIT Verlag Münster

ISBN: 9783825850937

Category: Austria

Page: 431

View: 3237

Berlin Im Olympischen Rausch

Die Organisation Der Olympischen Spiele 1936

DOWNLOAD NOW »

Author: Karin Stckel,Karin St”ckel

Publisher: Diplomica Verlag

ISBN: 3836669382

Category: History

Page: 232

View: 4833

Die Sonne war bereits hinter dem Horizont verschwunden, als sich am 16. August 1936 die Abschlussfeier der XI. Olympischen Spiele im Berliner Olympia-Stadion dem Ende neigte. Auf den R ngen des Stadions erhoben sich 100.000 Menschen um Hand in Hand das 100 Jahre alte deutsche Volkslied Spiele sind aus" zu singen. Zur selben Zeit wurden die Fahnen aller teilnehmenden Nationen langsam von den Masten eingeholt. Als aus dem weiten Rund eine Stimme erschallte: "Achtung! Hol nieder Flagge!," und die olympische Hymne erklang, sank auch die olympische Flagge langsam gen Erdboden. Kanonenschl ge grollten zum Abschied aus der Ferne und die dumpfen Schl ge der olympischen Glocke hallten vom Glockenturm her ber ins Stadion. Den Erfolg dieses gro en Ereignisses hatte Berlin den vielen tausend helfenden H nden zu verdanken, die Tag und Nacht darum bem ht waren, die XI. Olympischen Spiele zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Die sportlichen Wettk mpfe 1936 in Berlin galten lange als die pomp sesten Spiele der Neuzeit. Um diese in ihrer ruhmreichen Form gelingen zu lassen, galt es jedoch im Vorfeld zahlreiche H rden zu berwinden und viele wichtige Aufgaben zu bew ltigen.

Der Weg nach Wigan Pier

DOWNLOAD NOW »

Author: George Orwell

Publisher: Diogenes Verlag AG

ISBN: 3257602510

Category: Fiction

Page: 240

View: 8623

Im Jahr 1936 geht George Orwell in die Industriestädte Nordenglands, um an Ort und Stelle zu beobachten, wie Bergleute im Alltag arbeiten und wohnen. Er steigt mit in die Gruben hinunter und berichtet aufmerksam, sachlich, genau, mit Einfühlung und Gespür für die vielfachen Zusammenhänge. Diese Erfahrung führt zu Reflexionen über den Sozialismus als umsichtigen, schwierigen Weg zu Gerechtigkeit und Freiheit.

Die römische Armee

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul Rosen

Publisher: GRIN Verlag

ISBN: 3640207793

Category:

Page: 60

View: 5723

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Fruhgeschichte, Antike, Note: 2,7, Humboldt-Universitat zu Berlin, Veranstaltung: Proseminar Ceasars gallischer Krieg, 18 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: In der nun folgenden Arbeit mochte ich mich mit der romischen Armee befassen. Dazu muss man allerdings einschrankend sagen, dass eine umfassende Arbeit uber das romische Heerwesen konsequenterweise einen Zeitraum von mehreren hundert Jahren umfassen musste. In dieser langen Zeitspanne war das Imperum Romanum und mithin sein Heer mehrfach politischen, gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Anderungen unterworfen. Es wurde also den Rahmen der vorgegebenen Arbeit sprengen, die romische Armee durch ihre gesamte Geschichte zu begleiten, und samtliche Neuerungen bzw. Anderungen anzufuhren. Aus diesem Grund konzentriere ich mich auf die Zeit Caesars [100-44 v.Chr.], der sich ca.60 v. Chr. die Neuerungen der Heeresreform des Marius zu Nutze machte, um sich wahrend seiner Konsulnzeit in Gallien eine machtige Privatarmee' aufzubauen, die den Grundstock seiner spateren Macht legte. Meine Arbeit konzentriert sich auf die Frage, warum die romische Armee so erfolgreich war und in der ca. 1000-jahrigen Geschichte des romischen Reiches durch Eroberungsfeldzuge dazu beitrug, dass Rom von einem Stadtstaat zum romische Imperium heranwuchs. Dieses umfasste in seiner grossten Ausdehnung unter Kaiser Trajan (regierte von 98 bis 117 n. Chr.) den gesamten Mittelmeerraum, sowie Gallien, Britannien, den heutigen Balkan, die Turkei und Teile des nahen Ostens bis zum kaspischen Meer und dem persischen Golf. Ich nahere mich dem Gegenstand, die Armee Caesars, indem ich mich zunachst mit der Organisation der Armee befasse. Als Literatur fur die Erforschung der Organisation der Armee zur Zeit Caesars bietet sich das Werk von G.Veith, sowie von W. Rustow an. Als nachstes werde ich mich dann mit dem Exerzieren beschaftigen. Dieses Exerzieren

Philosophie fürs Leben

... und für andere gefährliche Situationen

DOWNLOAD NOW »

Author: Jules Evans

Publisher: Lotos

ISBN: 3641090121

Category: Philosophy

Page: 400

View: 6438

Mit Sokrates und Co. auf Entdeckungsreise zu sich selbst Philosophie muss keine verstaubte Wissenschaft sein, die verschrobene Exzentriker in ihrem Elfenbeinturm praktizieren! Sie kann vielmehr zur unerschöpflichen Quelle der Inspiration werden, um die Herausforderungen des Lebens zu meistern. So haben es uns die großen Philosophen der Antike eindrucksvoll vor Augen geführt. Ob Sokrates, Aristoteles oder Diogenes – jeder von ihnen steht für einen nachvollziehbaren und gangbaren Weg, wie der Mensch zu sich selbst finden, ein erfülltes Leben führen und in Einklang mit anderen Menschen leben kann. Die Essenz ihrer Lehren ist auch für das moderne Leben richtungweisend. Um dies zu verdeutlichen, bettet Jules Evans seine Darstellung in reale Geschichten heutiger Menschen ein: Menschen, die mithilfe der Philosophie selbst schwierigste Situationen mit Mut und Würde bestanden. Dieses Buch bietet Philosophie für die Straße, den Arbeitsplatz, für Freundschaft, Liebe – eine Philosophie für Jung und Alt.

EuroComGerm - die sieben Siebe

germanische Sprachen lesen lernen

DOWNLOAD NOW »

Author: Britta Hufeisen,Nicole Marx

Publisher: N.A

ISBN: 9783832260200

Category: Germanic languages

Page: 370

View: 5792

Polyglotta Africana

DOWNLOAD NOW »

Author: Sigismund Wilhelm Koelle

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: African languages

Page: 212

View: 3144

Der Begriff des Rechts

DOWNLOAD NOW »

Author: Herbert L. A. Hart

Publisher: N.A

ISBN: 9783518296097

Category: Jurisprudence

Page: 395

View: 2258

Studieren - Das Handbuch

DOWNLOAD NOW »

Author: Stella Cottrell

Publisher: Spektrum Akademischer Verlag

ISBN: 9783827423603

Category: Science

Page: 352

View: 6202

Studieren ist schwierig? - Nicht mit diesem Buch! Dieser praktische Leitfaden für Studienanfänger vermittelt grundlegende „Soft Skills“ (vom „Lernen lernen“ über Selbsteinschätzung, Zeit-, Projekt- und Stressmanagement bis zu Gedächtnis- und Schreibtraining, Prüfungs- und Klausursituationen sowie Karriereplanung u.v.m.) - locker präsentiert, in handliche Einheiten verpackt und je nach Bedarf selektiv nutzbar. Viele eingestreute kleine Tipps stehen neben Mini-Fragebögen, Kopiervorlagen für Tabellen, die man nicht im Buch ausfüllen möchte, und ähnlichen Hilfsmitteln. Das unterhaltsam-informative Werk beruht auf dem englischen Bestseller The Study Skilly Handbook und eignet sich für Abiturienten mit Studienwunsch, Studienanfänger verschiedenster Disziplinen und Quereinsteiger als Wegweiser durch die vielfältigen Anforderungen im "Studiendschungel".

Eurocomprehension

der romanistische Beitrag für eine europäische Mehrsprachigkeit

DOWNLOAD NOW »

Author: Sabine Stoye

Publisher: N.A

ISBN: 9783826572623

Category: Europe

Page: 262

View: 6915

Jüdische Volksmusik

eine mitteleuropäische Geistesgeschichte

DOWNLOAD NOW »

Author: Philip Vilas Bohlman

Publisher: Böhlau Verlag Wien

ISBN: N.A

Category: Folk music

Page: 388

View: 7475