A Confucian Constitutional Order

How China's Ancient Past Can Shape Its Political Future

DOWNLOAD NOW »

Author: Qing Jiang

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 0691154600

Category: Political Science

Page: 256

View: 618

English translation of materials from a workshop on Confucian constitutionalism in May 2010 at the City University of Hong Kong.

Republicanism in Northeast Asia

DOWNLOAD NOW »

Author: Jun-Hyeok Kwak,Leigh Jenco

Publisher: Routledge

ISBN: 1317753496

Category: Philosophy

Page: 200

View: 4543

As rapid economic development brings increasing uncertainty in East Asia, interest in a new version of republicanism, termed iscalled neo-Roman republicanism, is growing across the region. Conceptualized as liberty as non-domination, this new form of republicanism has inspired not only Western but also East Asian political theorists. However, neo-Roman republican ideas in Northeast Asian countries continue to face serious conceptual and political challenges, which scholarly literature on both republicanism and on East Asian politics has largely failed to confront. This book addresses these challenges by surveying the latest theoretical contributions to the studies of republicanism in Western countries and the latest interpretations of how republicanism, including both communitarian republicanism and neo-Roman republicanism, has been appropriated in countries in East Asia. In particular, it deals with the key question of whether liberty as non-domination can work in non-Western contexts where the fundamental tenets of liberal democracy, such as moral individualism and value pluralism, do not predominate. Across three sections, the chapters first provide a conceptual overview of republicanism as a global political theory, they then consider how republicanism has historically been received, resisted, and translated into East Asia., and Ffinally, they examine how historically informed possibilities fit with the emergent needs of contemporary Northeast Asian societies. Overall, the contributors show that republicanism is an always-ongoing project, whose terms must be interpreted and translated into the various communities they inform. Normative considerations about whether or how republicanism applies in East Asia cannot be divorced from historical and empirical approaches which consider the various ways in which republican ideals reflect the realities of life there. Dealing with the issue of republicanism from a new, comparative perspective, this book will have broad appeal to students and scholars of Asian studies, comparative political theory, political philosophy, sociology, and history.

The Constitution of Ancient China

DOWNLOAD NOW »

Author: Su Li

Publisher: Princeton University Press

ISBN: 1400889774

Category: History

Page: 288

View: 1619

How was the vast ancient Chinese empire brought together and effectively ruled? What are the historical origins of the resilience of contemporary China's political system? In The Constitution of Ancient China, Su Li, China's most influential legal theorist, examines the ways in which a series of fundamental institutions, rather than a supreme legal code upholding the laws of the land, evolved and coalesced into an effective constitution. Arguing that a constitution is an institutional response to a set of issues particular to a specific society, Su Li demonstrates how China unified a vast territory, diverse cultures, and elites from different backgrounds into a whole. He delves into such areas as uniform weights and measurements, the standardization of Chinese characters, and the building of the Great Wall. The book includes commentaries by four leading Chinese scholars in law, philosophy, and intellectual history--Wang Hui, Liu Han, Wu Fei, and Zhao Xiaoli—who share Su Li's ambition to explain the resilience of ancient China's political system but who contend that he overstates functionalist dimensions while downplaying the symbolic. Exploring why China has endured as one political entity for over two thousand years, The Constitution of Ancient China will be essential reading for anyone interested in understanding the institutional legacy of the Chinese empire.

The Confucian Political Imagination

DOWNLOAD NOW »

Author: Eske J. Møllgaard

Publisher: Springer

ISBN: 3319748998

Category: Philosophy

Page: 191

View: 1995

This book critically examines the Confucian political imagination and its influence on the contemporary Chinese dream of a powerful China. It views Confucianism as the ideological supplement to a powerful state that is challenging Western hegemony, and not as a political philosophy that need not concern us. Eske Møllgaard shows that Confucians, despite their traditionalist ways, have the will to transform the existing socio-ethical order. The volume discusses the central features of the Confucian political imaginary, the nature of Confucian discourse, Confucian revivals, Confucian humanism and civility, and the political ideal of the Great Unity. It concludes by considering if Confucianism can be universalized as an ideology in competition with liberal democracy.

Fräulein Hallo und der Bauernkaiser

Chinas Gesellschaft von unten

DOWNLOAD NOW »

Author: Liao Yiwu

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310401079X

Category: Literary Collections

Page: 544

View: 551

In China verboten: Einzigartige Gespräche mit den Verstoßenen und Vergessenen der chinesischen Gesellschaft Eine Prostituierte, ein buddhistischer Abt und der Manager einer öffentlichen Bedürfnisanstalt, ein Falun-Gong-Anhänger, ein ehemaliger Rotgardist und ein Feng-Shui-Meister – sie und viele andere hat Liao Yiwu, einer der bekanntesten Autoren Chinas und selbst ehemaliger politischer Häftling, mit Respekt, Einfühlungsvermögen und Humor nach ihrem Leben und ihren Hoffnungen befragt. Diese einzigartigen Gespräche lassen uns ein China entdecken, das wir sonst nicht zu sehen bekommen – ein China der Ausgestoßenen, der Heimat- und Obdachlosen, der Bettler und Straßenmusiker, deren Würde, Witz und Menschlichkeit ihnen niemand hat nehmen können.

Saladin

Der Sultan und seine Zeit 1138-1193

DOWNLOAD NOW »

Author: Hannes Möhring

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 3406641466

Category: Biography & Autobiography

Page: 128

View: 9814

Sultan Saladin von Ägypten und Syrien, der 1187 Jerusalem eroberte, war der bedeutendste Gegner der Kreuzfahrer. In Europa galt er lange als Urbild des «edlen Heiden» und aufgeklärter, toleranter Herrscher. Hannes Möhring beschreibt anschaulich das Leben Saladins und seinen Aufstieg zum mächtigsten Mann im Nahen Osten. Er stellt seine Rolle in den Kreuzzügen dar und geht den Grundlagen der europäischen Saladin-Legende nach.

Schrift und Sprache der Chinesen

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernhard Karlgren

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662006693

Category: Juvenile Nonfiction

Page: 119

View: 2322

Inhalt: Die Fr}hstufe der Sprache. Wortbildung. Schrift. Synthax. Die Kunst der Rede.

Okzidentalismus

Der Westen in den Augen seiner Feinde

DOWNLOAD NOW »

Author: Ian Buruma,Avishai Margalit

Publisher: Carl Hanser Verlag GmbH Co KG

ISBN: 3446249702

Category: Political Science

Page: 160

View: 7253

Buruma und Margalit definieren "Okzidentalismus" als den blinden Hass gegen die Errungenschaften liberaler Gesellschaften, für dessen Motive manch westliche Intellektuelle bis heute Sympathie empfinden. Die Vorurteile gegen den Westen, der unter der Diktatur des Geldes steht und scheinbar jegliche verbindliche Moral seiner Diesseitigkeit geopfert hat, reichen bis nach Europa. Ian Buruma und Avishai Margalit finden hier ähnliche Denkweisen wie in der islamischen Welt, bei konservativen Kulturkritikern ebenso wie bei der radikalen Linken. Ein provokatives Buch, in bester aufklärerischer Tradition.

China, Kropotkin und der Anarchismus

eine Kulturbewegung im China des frühen 20. Jahrhunderts unter dem Einfluss des Westens und japanischer Vorbilder

DOWNLOAD NOW »

Author: Gotelind Müller

Publisher: Otto Harrassowitz Verlag

ISBN: 9783447045087

Category: History

Page: 784

View: 7453

Wahrend der chinesische Anarchismus bislang vornehmlich unter rein politisch-ideologischen Gesichtspunkten Beachtung gefunden hat, speziell als fruher Konkurrent des chinesischen Kommunismus, nahert sich diese Studie dem Phanomen unter dem Gesichtspunkt einer Kulturbewegung. Entsprechend werden nicht nur mogliche bzw. in der damaligen gesellschaftlichen Diskussion aufgegriffene Anknupfungspunkte an die chinesische Tradition erortert, sondern auch die diversen Einflusse von westlicher (besonders franzosischer) und japanischer Seite. Ferner finden zahlreiche Nebenaspekte wie Sprachfragen (primar das Esperanto und die Sprachreform-Diskussion) oder Bildungs- und Kommuneexperimente im Rahmen der sogenannten "Neuen Lebensstile," die sich mit der Wahrnehmung des Anarchismus in China und Japan verbanden, Beachtung.Da die Gedanken und Werke von Petr A. Kropotkin die zentrale Rolle in der chinesischen und japanischen Anarchismus-Rezeption spielten und auch uber eigentlich anarchistische Kreise hinaus Bedeutung erlangten, wird der Kropotkin-Rezeption in China und Japan besonderes Augenmerk geschenkt.

Das Narrativ von der Wiederkehr der Religion

DOWNLOAD NOW »

Author: Holger Zapf,Oliver Hidalgo,Philipp W. Hildmann

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3658184515

Category: Religion

Page: 366

View: 3697

Der Band thematisiert die gesellschaftliche Rolle der Religion, die heute grundsätzlich unter widersprüchlichen Vorzeichen steht: Einerseits hält sich nach wie vor die Vorstellung vom Siegeszug der Säkularisierung, der zufolge die Bedeutung von Religion für die Gesellschaft insgesamt abnimmt. Andererseits wird behauptet, dass die Säkularisierung ein Mythos ist, der sich einer notorischen Unterschätzung der Beharrungs- und Wandlungsfähigkeit von Religion verdankt. In diesem Spannungsfeld verorten und diskutieren die Beiträge das omnipräsente Narrativ von der Wiederkehr der Religion unter theoretischen und empirischen Gesichtspunkten.

Zur Verwaltungsgeschichte der Mandschurei (1644-1930)

DOWNLOAD NOW »

Author: Wolfgang Seuberlich

Publisher: Otto Harrassowitz Verlag

ISBN: 9783447044387

Category: History

Page: 123

View: 4900

Wolfgang Seuberlich (1906-1985), als Baltendeutscher in Harbin aufgewachsen, befasste sich zeitlebens mit seiner zweiten Heimat. Seine Dissertation uber die Verwaltungsgeschichte der Mandschurei, im 2. Weltkrieg verschollen, ist bis heute durch keine andere Arbeit in westlichen Sprachen ersetzt worden und wird deshalb hier erstmals veroffentlicht. Die vorzuglichenSprachkenntnisse des Autors (Chinesisch, Japanisch, Russisch) haben eine Aufarbeitung aller wichtigen einschlagigen Quellen ermoglicht; in chronologischer Folge werden die administrativen Strukturen der Mandschurei und ihre Veranderungen im Kontext der politischen Entwicklung dargestellt und geben dem westlichen Forscher erstmals eine verlassliche historische Ubersicht. Das Buch enthalt eine Bibliographie sowie chinesische Zeichen im Text.

Der Schuldkomplex

vom Nutzen und Nachteil der Geschichte für Europa

DOWNLOAD NOW »

Author: Pascal Bruckner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Civilization, Western

Page: 254

View: 6137

De otio

DOWNLOAD NOW »

Author: Lucius Annaeus Seneca

Publisher: N.A

ISBN: 9783150096109

Category: Muße - Stoa

Page: 83

View: 3552

Ritualdynamik

kulturübergreifende Studien zur Theorie und Geschichte rituellen Handelns

DOWNLOAD NOW »

Author: Dietrich Harth

Publisher: N.A

ISBN: 9783935025430

Category: Rites and ceremonies

Page: 430

View: 8828

Das Kolosseum

DOWNLOAD NOW »

Author: Keith Hopkins,Mary Beard

Publisher: N.A

ISBN: 9783150186114

Category:

Page: 251

View: 7027

Geschichte des Kolosseums und seiner Nutzung bis in die heutige Zeit; mit einigen nützlichen Tipps zur Besichtigung.