A Concise Introduction to Pure Mathematics, Second Edition

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Liebeck

Publisher: CRC Press

ISBN: 9781584885474

Category: Mathematics

Page: 224

View: 3034

A Concise Introduction to Pure Mathematics, Second Edition provides a robust bridge between high school and university mathematics, expanding upon basic topics in ways that will interest first-year students in mathematics and related fields and stimulate further study. Divided into 22 short chapters, this textbook offers a selection of exercises ranging from routine calculations to quite challenging problems. The author discusses real and complex numbers and explains how these concepts are applied in solving natural problems. He introduces topics in analysis, geometry, number theory, and combinatorics. What's New in the Second Edition: Contains extra material concerning prime numbers, forming the basis for data encryption Explores "Secret Codes" - one of today's most spectacular applications of pure mathematics Discusses Permutations and their importance in many topics in discrete mathematics The textbook allows for the design of courses with various points of emphasis, because it can be divided into four fairly independent sections related to: an introduction to number systems and analysis; theory of the integers; an introduction to discrete mathematics; and functions, relations, and countability.

A Concise Introduction to Pure Mathematics, Third Edition

DOWNLOAD NOW »

Author: Martin Liebeck

Publisher: CRC Press

ISBN: 1439835985

Category: Mathematics

Page: 268

View: 1129

Accessible to all students with a sound background in high school mathematics, A Concise Introduction to Pure Mathematics, Third Edition presents some of the most fundamental and beautiful ideas in pure mathematics. It covers not only standard material but also many interesting topics not usually encountered at this level, such as the theory of solving cubic equations, the use of Euler’s formula to study the five Platonic solids, the use of prime numbers to encode and decode secret information, and the theory of how to compare the sizes of two infinite sets. New to the Third Edition The third edition of this popular text contains three new chapters that provide an introduction to mathematical analysis. These new chapters introduce the ideas of limits of sequences and continuous functions as well as several interesting applications, such as the use of the intermediate value theorem to prove the existence of nth roots. This edition also includes solutions to all of the odd-numbered exercises. By carefully explaining various topics in analysis, geometry, number theory, and combinatorics, this textbook illustrates the power and beauty of basic mathematical concepts. Written in a rigorous yet accessible style, it continues to provide a robust bridge between high school and higher level mathematics, enabling students to study further courses in abstract algebra and analysis.

How to Study as a Mathematics Major

DOWNLOAD NOW »

Author: Lara Alcock

Publisher: OUP Oxford

ISBN: 0191637351

Category: Mathematics

Page: 288

View: 4738

Every year, thousands of students in the USA declare mathematics as their major. Many are extremely intelligent and hardworking. However, even the best will encounter challenges, because upper-level mathematics involves not only independent study and learning from lectures, but also a fundamental shift from calculation to proof. This shift is demanding but it need not be mysterious — research has revealed many insights into the mathematical thinking required, and this book translates these into practical advice for a student audience. It covers every aspect of studying as a mathematics major, from tackling abstract intellectual challenges to interacting with professors and making good use of study time. Part 1 discusses the nature of upper-level mathematics, and explains how students can adapt and extend their existing skills in order to develop good understanding. Part 2 covers study skills as these relate to mathematics, and suggests practical approaches to learning effectively while enjoying undergraduate life. As the first mathematics-specific study guide, this friendly, practical text is essential reading for any mathematics major.

Mathematisches Denken

Vom Vergnügen am Umgang mit Zahlen

DOWNLOAD NOW »

Author: T.W. Körner

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3034850018

Category: Science

Page: 719

View: 2120

Dieses Buch wendet sich zuallererst an intelligente Schüler ab 14 Jahren sowie an Studienanfänger, die sich für Mathematik interessieren und etwas mehr als die Anfangsgründe dieser Wissenschaft kennenlernen möchten. Es gibt inzwischen mehrere Bücher, die eine ähnliche Zielstellung verfolgen. Besonders gern erinnere ich mich an das Werk Vom Einmaleins zum Integral von Colerus, das ich in meiner Kindheit las. Es beginnt mit der folgenden entschiedenen Feststellung: Die Mathematik ist eine Mausefalle. Wer einmal in dieser Falle gefangen sitzt, findet selten den Ausgang, der zurück in seinen vormathematischen Seelenzustand leitet. ([49], S. 7) Einige dieser Bücher sind im Anhang zusammengestellt und kommen tiert. Tatsächlich ist das Unternehmen aber so lohnenswert und die Anzahl der schon vorhandenen Bücher doch so begrenzt, daß ich mich nicht scheue, ihnen ein weiteres hinzuzufügen. An zahlreichen amerikanischen Universitäten gibt es Vorlesungen, die gemeinhin oder auch offiziell als ,,Mathematik für Schöngeister'' firmieren. Dieser Kategorie ist das vorliegende Buch nicht zuzuordnen. Statt dessen soll es sich um eine ,,Mathematik für Mathematiker'' handeln, für Mathema tiker freilich, die noch sehr wenig von der Mathematik verstehen. Weshalb aber sollte nicht der eine oder andere von ihnen eines Tages den Autor dieses 1 Buches durch seine Vorlesungen in Staunen versetzen? Ich hoffe, daß auch meine Mathematikerkollegen Freude an dem Werk haben werden, und ich würde mir wünschen, daß auch andere Leser, bei denen die Wertschätzung für die Mathematik stärker als die Furcht vor ihr ist, Gefallen an ihm finden mögen.

Spectral Synthesis

DOWNLOAD NOW »

Author: John J. Benedetto

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3322966615

Category: Technology & Engineering

Page: 281

View: 3094

Geometrische Methoden in der Invariantentheorie

DOWNLOAD NOW »

Author: Hanspeter Kraft

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663101436

Category: Technology & Engineering

Page: 308

View: 3120

In dieser Einführung geht es vor allem um die geometrischen Aspekte der Invariantentheorie. Die hauptsächliche Motivation bildet das Studium von Klassifikations- und Normalformenproblemen, die auch historisch der Ausgangspunkt für invariantentheoretische Untersuchungen waren.

Lebenslinien

Eine Selbstbiographie

DOWNLOAD NOW »

Author: Wilhelm Ostwald

Publisher: BoD – Books on Demand

ISBN: 384302233X

Category: Fiction

Page: 808

View: 4189

Wilhelm Ostwald: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie Erstdruck: Berlin (Klasing) 1926/1927. Vollständige Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2013. Textgrundlage ist die Ausgabe: Ostwald, Wilhelm: Lebenslinien. Eine Selbstbiographie, 3 Teile, Berlin: Klasing, 1926/1927. Die Paginierung obiger Ausgabe wird in dieser Neuausgabe als Marginalie zeilengenau mitgeführt. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Wilhelm Ostwald (1903). Gesetzt aus Minion Pro, 11 pt. Über den Autor: Neben dessen Gründer Ernst Haeckel war der Freimaurer und Chemie-Nobelpreisträger Wilhelm Ostwald einer der führenden Köpfe des Deutschen Monistenbundes, der eine wissenschaftlich begründbare Weltanschauung nach dem Prinzip der Einheit von Natur und Geist vertrat und dabei christlicher Dogmatik widersprach. Er schlug unter dem Namen »Weltdeutsch« ein vereinfachtes Deutsch als internationale Plansprache vor und setzte sich für ein Weltgeld ein. Nach Differenzen mit der Universität Leipzig legte er seinen Lehrstuhl nieder und lebte als Privatforscher bis zu seinem Lebensende 1932 auf seinem Landsitz in Großbothen.

Finite Elemente

Theorie, schnelle Löser und Anwendungen in der Elastizitätstheorie

DOWNLOAD NOW »

Author: Dietrich Braess

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3662072343

Category: Mathematics

Page: 305

View: 9483

Pascal, Fermat und die Berechnung des Glücks

eine Reise in die Geschichte der Mathematik

DOWNLOAD NOW »

Author: Keith J. Devlin

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406590993

Category: Wahrscheinlichkeitstheorie - Geschichte

Page: 204

View: 8647

Der Autor stellt die Entstehung der Wahrscheinlichkeitsrechnung und den damit verbundenen Wandel des menschlichen Alltagslebens dar.

Einführung in die Mechanik und Symmetrie

Eine grundlegende Darstellung klassischer mechanischer Systeme

DOWNLOAD NOW »

Author: Jerrold E. Marsden,Tudor S. Ratiu

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3642568599

Category: Mathematics

Page: 598

View: 5562

Symmetrie spielt in der Mechanik eine große Rolle. Dieses Buch beschreibt die Entwicklung zugrunde liegender Theorien. Besonderes Gewicht wird der Symmetrie beigemessen. Ursache hierfür sind Entwicklungen im Bereich dynamischer Systeme, der Einsatz geometrischer Verfahren und neue Anwendungen. Dieses Lehrbuch stellt Grundlagen bereit und beschreibt zahlreiche spezifische Anwendungen. Interessant für Physiker und Ingenieure. Ausgewählte Beispiele, Anwendungen, aktuelle Verfahren/Techniken veranschaulichen die Theorie.

Trigonometrie für Dummies

DOWNLOAD NOW »

Author: Mary Jane Sterling

Publisher: John Wiley & Sons

ISBN: 3527638563

Category: Mathematics

Page: 377

View: 8361

Trigonometrie besch?ftigt sich mit Winkeln und Dreiecken. Das h?rt sich ja ganz einfach an, aber jeder, der sich schon mit Trigonometrie besch?ftigen durfte, wei? wie verdammt kniffelig sie sein kann. ?Trigonometrie f?r Dummies? f?hrt die Leser in diese sonderbare Welt ein und versucht dabei auch zu zeigen wo, wann und warum es sinnvoll ist, sich mit diesem Thema zu besch?ftigen. Am Ende sind dann Sinus, Cosinus, Tangens und Cotangens keine Fremden mehr sondern gute alte Bekannte.

Moduln und Ringe

DOWNLOAD NOW »

Author: N.A

Publisher: Springer-Verlag

ISBN: 3663057038

Category: Technology & Engineering

Page: 328

View: 6172