A City Consumed

Urban Commerce, the Cairo Fire, and the Politics of Decolonization in Egypt

DOWNLOAD NOW »

Author: Nancy Reynolds

Publisher: Stanford University Press

ISBN: 0804782660

Category: History

Page: 376

View: 5586

Though now remembered as an act of anti-colonial protest leading to the Egyptian military coup of 1952, the Cairo Fire that burned through downtown stores and businesses appeared to many at the time as an act of urban self-destruction and national suicide. The logic behind this latter view has now been largely lost. Offering a revised history, Nancy Reynolds looks to the decades leading up to the fire to show that the lines between foreign and native in city space and commercial merchandise were never so starkly drawn. Consumer goods occupied an uneasy place on anti-colonial agendas for decades in Egypt before the great Cairo Fire. Nationalist leaders frequently railed against commerce as a form of colonial captivity, yet simultaneously expanded local production and consumption to anchor a newly independent economy. Close examination of struggles over dress and shopping reveals that nationhood coalesced informally from the conflicts and collaboration of consumers "from below" as well as more institutional and prescriptive mandates.

Contentious Politics in the Middle East

Popular Resistance and Marginalized Activism beyond the Arab Uprisings

DOWNLOAD NOW »

Author: Fawaz A. Gerges

Publisher: Springer

ISBN: 1137530863

Category: Political Science

Page: 566

View: 6552

While the Arab people took center stage in the Arab Spring protests, academic studies have focused more on structural factors to understand the limitations of these popular uprisings. This book analyzes the role and complexities of popular agency in the Arab Spring through the framework of contentious politics and social movement theory.

Global Gentrifications

Uneven Development and Displacement

DOWNLOAD NOW »

Author: Lees, Loretta,Shin, Hyun Bang,Ernesto López Morales

Publisher: Policy Press

ISBN: 144731347X

Category: Political Science

Page: 468

View: 1375

This comprehensive book uses a rich array of case studies from cities in Asia, Latin America, Africa, Southern Europe, and beyond to highlight the intensifying global struggle over urban space and underline gentrification as a growing and important battleground in the contemporary world.

Contesting Antiquity in Egypt

Archaeologies, Museums, and the Struggle for Identities from World War I to Nasser

DOWNLOAD NOW »

Author: Donald Malcolm Reid

Publisher: The American University in Cairo Press

ISBN: 9774166892

Category: History

Page: 491

View: 2042

Egyptology and Pharaonism to 1930. Egyptology and Pharaonism in Egypt before Tutankhamun -- Nationalizing Tutankhamun -- Western Egyptology in Egypt in the wake of Tutankhamun, 1922-1930 -- Egyptian Egyptology and Pharaonism in the wake of Tutankamon, 1922- 1930 -- Tourism and Islamic, Coptic, and Greco-Roman archaeologies. Consuming antiquity : Western tourism between two revolutions, 1919-1952 -- In the shadow of Egyptology Islamic art and archaeology to 1952 -- Copts and archaeology : sons of Saint Mark/sons of the pharaons -- Alexandria, Egypt, and the Greco-Roman heritage -- Egyptology and Pharaonism to Nasser's revolution. Contesting Egyptology in the 1930s -- Pharaonism and its challengers in the 1930s and 1940s -- Egyptology in the twilight of empire and monarchy, 1939-1952

Revolution 2.0

Wie wir mit der ägyptischen Revolution die Welt verändern

DOWNLOAD NOW »

Author: Wael Ghonim

Publisher: Ullstein eBooks

ISBN: 3843701830

Category: Political Science

Page: 384

View: 8013

Mit verbundenen Augen saß Wael Ghonim, Marketingchef von Google, 12 Tage im Gefängnis der ägyptischen Staatspolizei. Kaum war er wieder frei, wurden ihm vor laufender Kamera Bilder von getöteten Demonstranten gezeigt. Er brach in Tränen aus. Der Widerstand hatte ein neues Gesicht. Zum ersten Mal erzählt Ghonim von seinem Kampf gegen die ägyptische Regierung nach der Ermordung des Bloggers Khaled Said. Während der Protestbewegung gegen Präsident Mubarak gründete er die Facebook-Gruppe »We are all Khaled Said«, wo er zu Demonstrationen gegen das Regime aufrief. Zwei Wochen später trat Mubarak zurück. Wael Ghonim erklärt, warum eine Revolution in Ägypten unausweichlich war und was man daraus lernen kann: Er liefert die Blaupause dafür, wie wir Dinge verändern können – bis zur Revolution 2.0.

Warum Nationen scheitern

Die Ursprünge von Macht, Wohlstand und Armut

DOWNLOAD NOW »

Author: Daron Acemoglu,James A. Robinson

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310402247X

Category: Business & Economics

Page: 608

View: 7925

Der Klassiker - von sechs Wirtschaftsnobelpreisträgern empfohlen, eine Pflichtlektüre! Warum sind Nationen reich oder arm? Starökonom Daron Acemoglu und Harvard-Politologe James Robinson geben eine ebenso schlüssige wie eindrucksvolle Antwort auf diese grundlegende Frage. Anhand zahlreicher, faszinierender Fallbeispiele – von den Conquistadores über die Industrielle Revolution bis zum heutigen China, von Sierra Leone bis Kolumbien – zeigen sie, mit welcher Macht die Eliten mittels repressiver Institutionen sämtliche Regeln zu ihren Gunsten manipulieren - zum Schaden der vielen Einzelnen. Ein spannendes und faszinierendes Plädoyer dafür, dass Geschichte und Geographie kein Schicksal sind. Und ein überzeugendes Beispiel, dass die richtige Analyse der Vergangenheit neue Wege zum Verständnis unserer Gegenwart und neue Perspektiven für die Zukunft eröffnet. Ein provokatives, brillantes und einzigartiges Buch. »Dieses Buch werden unsere Ur-Ur-Urenkel in zweihundert Jahren noch lesen.« George Akerlof, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Eine absolut überzeugende Studie.« Gary S. Becker, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wirklich wichtiges Buch.« Michael Spence, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Acemoglu und Robinson begeistern und regen zum Nachdenken an.« Robert Solow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiges, unverzichtbares Werk.« Peter Diamond, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Ein wichtiger Beitrag zur Debatte, warum Staaten mit gleicher Vorrausetzung sich so wesentlich in wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen unterscheiden.« Kenneth J. Arrow, Nobelpreisträger für Wirtschaftswissenschaften »Diese faktenreiche und ermutigende Streitschrift lehrt uns, dass die Geschichte glücklich enden kann, wenn ihr kein Mensch mehr als Versuchsobjekt dient.« Michael Holmes, NZZ am Sonntag »Anderthalb Jahrzehnte Arbeit eines Pools von Wissenschaftlern, auf 600 Seiten zusammengefasst durch zwei Forscher von Weltrang – und dies kommt heraus: eine Liebeserklärung an Institutionen, die im Sinne ihrer Bürger funktionieren. [...] bestechend.« Elisabeth von Thadden, Die Zeit »Sie werden von diesem Buch begeistert sein.« Jared Diamond, Pulitzer Preisträger und Autor der Weltbestseller »Kollaps« und »Arm und Reich« » Ein höchst lesenswertes Buch.« Francis Fukuyama, Autor des Bestsellers »Das Ende der Geschichte« »Ein phantastisches Buch. Acemoglu und Robinson gehen das wichtigste Problem der Sozialwissenschaften an – eine Frage, die führende Denker seit Jahrhunderten plagt – und liefern eine in ihrer Einfachheit und Wirkmächtigkeit brillante Antwort. Eine wunderbar lesbare Mischung aus Geschichte, Politikwissenschaft und Ökonomie, die unser Denken verändern wird. Pflichtlektüre.« Steven Levitt, Autor von »Freakonomics«

Dynamik der Gewalt

Eine mikrosoziologische Theorie

DOWNLOAD NOW »

Author: Randall Collins

Publisher: Hamburger Edition HIS

ISBN: 3868546707

Category: Social Science

Page: 740

View: 2859

Obwohl es Zeiten gibt, in denen uns Gewalt allgegenwärtig erscheint, hält Randall Collins den tatsächlichen Ausbruch von gewalttätigen Handlungen für eine Ausnahme. In seiner Analyse der Dynamik der Gewalt legt der renommierte amerikanische Soziologe den Fokus auf die situative Interaktion zwischen den Kontrahenten. Ob eine spannungsgeladene Situation zu gewalttätigen Handlungen führt, hängt seiner Untersuchung zufolge nicht in erster Linie von der sozialen Herkunft, der Ethnie oder dem kulturellen Hintergrund der Beteiligten ab, sondern häufig von der Situation, in der sie stattfindet.

Junge Männer im Feuer

Roman

DOWNLOAD NOW »

Author: Norman Maclean

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 310560958X

Category: Fiction

Page: 378

View: 7676

Am 5. August 1949 setzt ein Flugzeug über den rauhen Bergen von Montana 15 Fallschirmspringer des Forstdienstes ab. Ihre Aufgabe: die Bekämpfung eines zunächst ungefährlich eingestuften Waldbrandes in einer unwegsamen Schlucht. »Smokejumpers« waren die jungen Männer dieser Mannschaft, Feuerspringer, und die meisten von ihnen erstickten, verbrannten oder erlagen ihren schweren Brandwunden. Nur zwei entkamen dem Inferno und überlebten die Katastrophe. Mehr als ein Vierteljahrhundert später greift Norman Maclean die ungeschriebene Geschichte dieses Feuers auf und entdeckt darin alle Elemente einer klassischen Tragödie. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Der Schattenkrieg

Israel und die geheimen Tötungskommandos des Mossad - Ein SPIEGEL-Buch

DOWNLOAD NOW »

Author: Ronen Bergman

Publisher: DVA

ISBN: 3641095158

Category: History

Page: 864

View: 5901

Von der Staatsgründung Israels bis heute - die erste umfassende Geschichte der geheimen Tötungskommandos des Mossad Mordanschläge, die dem israelischen Geheimdienst Mossad zugeschrieben werden, sorgen immer wieder für Aufsehen. Doch über die Hintergründe dieser Aktionen war bislang kaum etwas bekannt. In seinem packend geschriebenen Enthüllungsbuch deckt der israelische Geheimdienstexperte Ronen Bergman nun erstmals die ganze Dimension eines Schattenkriegs auf, der seit Jahrzehnten im Geheimen ausgetragen wird. Er beschreibt die Erfolge und Misserfolge der zum Teil unbekannten Attentate, benennt Opfer, Täter und Verantwortliche und fragt, welchen Preis Staat und Gesellschaft in Israel für ihre Sicherheit bezahlen.

Parlament der Menschheit

die Vereinten Nationen und der Weg zur Weltregierung

DOWNLOAD NOW »

Author: Paul M. Kennedy

Publisher: C.H.Beck

ISBN: 9783406563287

Category: International relations

Page: 400

View: 4287

Hoffnung: Eine Tragödie

DOWNLOAD NOW »

Author: Shalom Auslander

Publisher: ebook Berlin Verlag

ISBN: 3827076390

Category: Fiction

Page: 336

View: 1530

Das Landstädtchen Stockton ist der durchschnittlichste aller Orte auf dieser Welt: niemand Berühmtes wurde hier geboren, nichts erfunden, keine berühmten Schlachten sind hier geschlagen worden. Genau das, was die Kugels gesucht haben. Einen Neuanfang. Nochmal von vorne beginnen. Doch schon kurz nach dem Umzug geht einiges schief: Kugels sture Mutter zieht ein und treibt alle in den Wahnsinn. Dann zündet ein Unbekannter in der Nachbarschaft Farmhäuser an, genau so eines wie das, das Kugel gerade gekauft hat. Und dann, eines Nachts, hört Kugel das komische Tappen vom Dachboden. Schlaflos, angsterfüllt steigt er hinauf. Und dieses kleine Überbleibsel der Vergangenheit, das er dort entdeckt, die se fiese sarkastische Spitze der Geschichte, macht alles nur noch viel, viel schlimmer. Hoffnung: eine Tragödie ist bitterböse und unendlich komisch, ein galoppierendes Gespenst der Geschichte, eine Abhandlung über die conditio humana und eine Komödie zugleich.

Einsteins Uhren, Poincarés Karten

Die Arbeit an der Ordnung der Zeit

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Galison

Publisher: S. Fischer Verlag

ISBN: 3105609040

Category: Science

Page: 382

View: 9526

Peter Galison zeigt, wie eng die Grundgedanken der »Speziellen Relativitätstheorie« mit gleichzeitigen Entwicklungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Technologie verknüpft waren. Eine fundamentale Theorie der Physik bekommt ihren reichen weltlichen Kontext zurück. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Die Demokratie und ihre Feinde

Wer gestaltet die neue Weltordnung?

DOWNLOAD NOW »

Author: Robert Kagan

Publisher: Siedler Verlag

ISBN: 3641033713

Category: Social Science

Page: N.A

View: 7152

Plädoyer für eine demokratische Weltordnung Robert Kagan bringt die weltpolitische Situation seit dem Ende des Kalten Krieges auf den Punkt. Den demokratischen Staaten steht mit Russland, China und Iran eine wachsende Zahl nach Macht und Einfluss strebender autokratischer Regime gegenüber. Gleichzeitig werden die Werte des Westens vom Herrschaftsanspruch radikaler Islamisten bedroht. Leidenschaftlich und pointiert stellt uns Kagan vor die Alternative, entweder die Welt im Sinne unserer freiheitlich-demokratischen Vorstellungen zu formen oder uns in einer neuen Weltordnung einzurichten, die andere gestaltet haben. Nach dem Ende des Kalten Krieges keimte die Hoffnung, das Ende der Geschichte sei gekommen, eine friedvolle Zukunft liege vor uns. Diese Hoffnung war trügerisch. Die Jugoslawienkriege, der Kosovo-Konflikt und der 11. September zeigten auf brutale Weise, dass Nationalismen, ethnische Zugehörigkeiten und Religion die Völker nach wie vor trennen und in blutige Konflikte stürzen. Auch Großmachtansprüche gehören keineswegs der Vergangenheit an. Russland, China und Iran lassen ihre Muskeln spielen. Eindringlich ruft Robert Kagan die demokratischen Staaten dazu auf, sich zusammenzuschließen und gemeinsam für Demokratie und liberale Werte einzustehen. Die Geschichte ist zurückgekehrt, die hochfliegenden optimistischen Träume, die man nach dem Mauerfall und dem Zusammenbruch des Ostblocks gehegt hatte, sind ausgeträumt. Die Demokraten dürfen die Welt nicht den Despoten und Autokraten überlassen, sondern müssen aktiv an der Gestaltung einer neuen Weltordnung mitwirken. Kagan ist einer der scharfsinnigsten politischen Denker in den USA.

Die Araber und der Holocaust

Der arabisch-israelische Krieg der Geschichtsschreibungen

DOWNLOAD NOW »

Author: Gilbert Achcar

Publisher: Edition Nautilus

ISBN: 3960541260

Category: History

Page: 368

View: 893

Es gibt kaum ein explosiveres Thema als "Die Araber und der Holocaust" - das Terrain ist vermint, voller Vorwürfe und Gegenvorwürfe: Die einen werden beschuldigt, den Holocaust zu verleugnen; den anderen wird vorgeworfen, die eigene Tragödie auszubeuten und die der Gegenseite zu ignorieren. In seiner wegweisenden Untersuchung hat der Politikwissenschaftler Gilbert Achcar das Geflecht der unvereinbar scheinenden Narrative und ihre Rolle im Nahost-Konflikt untersucht. Er analysiert die verschiedenen arabischen Reaktionen auf den Nationalsozialismus, von den ersten drohenden Vorzeichen des Völkermords an den Juden über die Gründung Israels und die von Massenvertreibungen begleitete Zerstörung des historischen Palästina bis zur Gegenwart, und stellt sie in ihren jeweiligen historischen und politischen Kontext. Er kritisiert jede Geschichtsschreibung und politische Propaganda, die durch Antisemitismus und Holocaust-Leugnung motiviert sind. Berechtigte Kritik, darauf besteht Achcar, muss einhergehen mit ehrlicher Selbstkritik. Achcars Buch wirkt befreiend, weil es Möglichkeiten der Verständigung eröffnet, die seit Jahren durch einen erbitterten internationalen Propagandakrieg verschüttet werden.

Konsum und Handel

Europa im 19. und 20. Jahrhundert

DOWNLOAD NOW »

Author: Heinz-Gerhard Haupt

Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN: 9783525362563

Category: History

Page: 176

View: 1979

Geschichte des Konsums. - Das Interesse an der Geschichte des Konsums wurde in den letzten Jahren immer größer. Heinz-Gerhard Haupt bietet in diesem Buch erstmals ein zusammenhängendes Bild der europäischen Konsumgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. - Der Konsum gehört zu den Kräften, die die Geschichte bewegen - er prägt den Lebensstil der Menschen und gesellschaftliche Strukturen, beeinflusst wirtschaftliche Konjunkturen und kulturelle Ausdrucksformen, entscheidet über die Stabilität politischer Systeme. Heinz-Gerhard Haupt legt einen knappen und verständlichen Überblick über die europäische Konsumgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts vor. Schon im 19. Jahrhundert wurde ein immer größeres Warensortiment einer sich verbreiternden Verbraucherschicht zur Verfügung gestellt; die Waren wurden zum Statussymbol. Nach dem Ersten Weltkrieg kann man von einer Massenkonsumgesellschaft sprechen: Wie nie zuvor ist weiten Teilen der Bevölkerung der Erwerb von Konsumgütern möglich, die auf eine immer subtilere Weise der sozialen Selbstdarstellung dienen. Mit dem Massenkonsum entstand eine Massenkultur, die durch das Fernsehen ausgeweitet wurde. Zunehmend werden Regierungen, gerade auch in westlichen Ländern, daran gemessen, welche Konsummöglichkeiten sie eröffnen. Der Band ist eine wichtige Ausgangsbasis für weitere Forschungen und für Studierende ein empfehlenswerter Einstieg in ein immer wichtiger werdendes Thema. - Der Autor: Dr. Heinz-Gerhard Haupt ist Professor für Allgemeine Geschichte unter besonderer Berücksichtigung der Sozialgeschichte an der Universität Bielefeld.

Licht aus dem Osten

Eine neue Geschichte der Welt

DOWNLOAD NOW »

Author: Peter Frankopan

Publisher: Rowohlt Verlag GmbH

ISBN: 3644122814

Category: History

Page: 944

View: 3973

«‹Eine neue Geschichte der Welt› – dieses Buch verdient den Titel voll und ganz.» Peter Frankopan lehrt uns, die Geschichte neu zu sehen – indem er nicht Europa, sondern den Nahen und Mittleren Osten zum Ausgangspunkt macht. Hier entstanden die ersten Hochkulturen und alle drei monotheistischen Weltreligionen; ein Reichtum an Gütern, Kultur und Wissen, der das Alte Europa seit jeher sehnsüchtig nach Osten blicken ließ. Frankopan erzählt von Alexander dem Großen, der Babylon zur Hauptstadt seines neuen Weltreichs machen wollte; von Seide, Porzellan und Techniken wie der Papierherstellung, die über die Handelswege der Region Verbreitung fanden; vom Sklavenhandel mit der islamischen Welt, der Venedig im Mittelalter zum Aufstieg verhalf; von islamischen Gelehrten, die das antike Kulturerbe pflegten, lange bevor Europa die Renaissance erlebte; von der Erschließung der Rohstoffe im 19. Jahrhundert bis hin zum Nahostkonflikt. Schließlich erklärt Frankopan, warum sich die Weltpolitik noch heute in Staaten wie Syrien, Afghanistan und Irak entscheidet. Peter Frankopan schlägt einen weiten Bogen, und das nicht nur zeitlich: Er rückt zwei Welten zusammen, Orient und Okzident, die historisch viel enger miteinander verbunden sind, als wir glauben. Ein so fundiertes wie packend erzähltes Geschichtswerk, das wahrhaft die Augen öffnet.

Der Untergang des Morgenlandes

Warum die islamische Welt ihre Vormacht verlor

DOWNLOAD NOW »

Author: Bernard Lewis

Publisher: BASTEI LÜBBE

ISBN: 3838757920

Category: History

Page: 254

View: 5458

Die Probleme der islamischen Welt sind unübersehbar, ebenso deren Folgen für den Westen. Mit dieser provokanten Feststellung analysiert Beranard Lewis die historische Entwicklung des Orients - insbesondere des Osmanischen Reiches und seine Nachfolgestaaten: Die einstige Drehscheibe der Kultur, des Fortschritts und der Kunst verlor im Laufe der Geschichte ihre zivilisatorische Vormachtrolle gegenüber dem Westen und geriet in einen konfliktträchtigen Dualismus zwischen Tradition und Moderne. Das E-Book wendet sich an Leser und Leserinnen, die sich für Lösungsansätze der Krise zwischen der islamischen und der westlichen Welt interessieren: Themenfelder wie Wohlstand und Macht, soziale und kulturelle Schranken, Modernisierung und soziale Gleichheit, Säkularismus und Zivilgesellschaft. Zeit, Raum und Modernität sind die Leitfäden der Darstellung. Die Originalausgabe des Bandes aus der Feder des Princeton-Emeritus Lewis erschien unter dem Titel "What went wrong?".

Coca-Colonisation und Kalter Krieg

die Kulturmission der USA in Österreich nach dem Zweiten Weltkrieg

DOWNLOAD NOW »

Author: Reinhold Wagnleitner

Publisher: N.A

ISBN: N.A

Category: Propaganda, American

Page: 435

View: 8426